Livemusik auf der Kröpcke-Bühne

Sängerin der Band "Steam" beim verkaufsoffenen Sonntag in Hannover.
Hannover: Mitte | Ein verkaufsoffener Sonntag in Hannover bedeutet auch immer kostenloser Konzertgenuss. So war heute (6. November) auf den zentralem Platz in Hannovers City wieder von der "City Gemeinschaft Hannover" eine Bühne aufgebaut. Unter anderem traten auf dem Kröpcke die Band „Steam“ und die Bläser von Brazzo Brazzone auf. Für kurze Zeit standen sie sogar gemeinsam auf der Bühne und begeisterten ihr Publikum. Ringsherum entstand eine kleine Budenstadt. Deftige Bratwürste und süße Crepès sorgten dafür, dass niemand mit knurrendem Magen der Musik lauschen musste. Highlight für den Nachwuchs: Zum Abschluss des Nachmittags war Niedersachsens größter Laternenumzug angekündigt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.