Internationales Filmfest Braunschweig im Fernsehen

Das 27. Internationale Filmfest Braunschweig steht im Fokus von zwei 45-minütigen TV-Sendungen. FilmFestSpezial-TV zeigt Highlights des Festivals, spricht mit RegisseurInnen, SchauspielerInnen und dem Filmkomponisten Niki Reiser, lässt Festivalleiter Volker Kufahl Bilanz ziehen und stellt die PreisträgerInnen vor, darunter Barbara Sukowa. (Foto: h-eins.tv)
Das 27. Internationale Filmfest Braunschweig steht im Fokus von zwei 45-minütigen TV-Sendungen. FilmFestSpezial-TV zeigt Highlights des Festivals, spricht mit RegisseurInnen, SchauspielerInnen und dem Filmkomponisten Niki Reiser, lässt Festivalleiter Volker Kufahl Bilanz ziehen und stellt die PreisträgerInnen vor, darunter Barbara Sukowa.

Die Sendung vom Internationales Filmfest Braunschweig wird vom 20. November bis 12. Dezember 2013 bei folgenden 12 TV-Sendern ausgestrahlt und ist bei mehreren Sendern auch als Stream im Internet zu sehen: Hannover, oeins Oldenburg, TV 38 Wolfsburg/Braunschweig, Tide-TV Hamburg, ALEX Berlin, Radio Weser TV Bremen/Delmenhorst/Nordenham, rok-tv Rostock, OK Kiel, OK Flensburg, OK Kassel, Fernsehen aus Schwerin und Open.web.tv Münster.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.