Generationswechsel bei h1-Fernsehen aus Hannover e.V.

Bildlegende v.r. nach links: Clara Beutler, Andreas Spengler, Chris Ostermann, Lars Schumacher, Gil Maria Koebberling, Friedrich Schumacher (Kassenprüfer)
Hannover: h1 - Fernsehen aus Hannover | Frischer Wind im Vorstand
Mit der Mitgliederversammlung von h1-Fernsehen aus Hannover e.V. am Donnerstag, den 31.10.2013, geht der Trägerverein mit einem neuen und deutlich verjüngten Vorstand in das Neue Jahr. Zu den bisherigen Mitgliedern Lars Schumacher und Christoph Ostermann, der zum ersten Vorsitzenden gewählt wurde, sind Clara Beutler, Gil Maria Koebberling und Andreas Spengler dazu gewonnen worden. Die langjährigen Vorstandsmitglieder Anne Zickenrott und Gunnar Ossenkop stellten sich nicht mehr zur Wahl. Auch der bisherige 1. Vorsitzende Georg May, Geschäftsführer bei leinehertz, wird sich nun ganz den Belangen des Bürgerradios zuwenden und scheidet aus dem Vorstand, bleibt dem Verein aber als wichtiger Kooperationspartner bei Leinehertz 106,5 erhalten.

Der neue Vorstand bedankt sich bei den scheidenden Vorstandsmitgliedern für ihre jahrelange Unterstützung und kontinuierliche Arbeit für gutes Bürgerfernsehen in und aus Hannover.

Der neue Vorstand setzt dabei auf eine engere Kommunikation zwischen Vorstand und Mitarbeiterteam sowie ProduzentInnen. Christoph Ostermann, Kameramann und Medienpädagoge, und Lars Schumacher, Dipl. Medienberater, stehen dabei als Macher und Begleiter des Bürgerfernsehens aus Hannover seit Beginn für Kontinuität der Vorstandsarbeit.

Clara Beutler, Moderatorin und Redakteurin für h1, und Andreas Spengler, ehemaliger Auszubildender Mediengestalter des Bürgersenders, möchten vor allem für einen engen Kontakt mit den Produzenten sorgen - aus der Erfahrung aktueller Projekte kennen sie Probleme aber auch Chancen des Bügersenders.

Gil Maria Koebberling wird sich als ehemalige Moderatorin aus den Anfangsstunden von 0511/tv-lokal und Geschäftsführerin des Freundeskreis Hannover e.V. für die Vernetzung von h1 - Fernsehen in der Stadtgesellschaft engagieren, die sich der Trägerverein vermehrt erhofft.

h1 ist als eingetragener Verein mit Sendelizenz der erste Fernsehsender für die Region Hannover der aktuell, kritisch und kompetent von Ereignissen aus dem politischen, kulturellen und sozialen Alltag Hannovers und seiner Umgebung berichtet. Die Produzenten arbeiten im Rahmen einer Ausbildung oder aber ehrenamtlich und sind dabei wirtschaftlich, politisch unabhängig und somit ein wesentlicher Bestandteil der demokratischen Medienlandschaft in der Region Hannover. Der neue h1 Vorstand:

Christoph Ostermann
1. Vorsitzender

Chris Ostermann, freiberuflicher Kameramann und Medienpädagoge (Dipl.Päd.), 43 Jahre und aktiver Vater von zwei Kindern (6 und 8).
"Ich bin Gründungsmitglied des Vereins, war 1997 bis 2000 festangestellter Medienpädagoge im Sender, seit 2003 bin ich im Vorstand. h1 ist mir eine Herzensangelegenheit. Obwohl ich selbst kein Fernsehen schaue, und weil ich im Profibereich gearbeitet habe, weiß ich, was wir für einen Schatz hier mit unserem kleinen, aber feinem Lokal- und Ausbildungssender haben.
Ich will versuchen, h1 mit meiner Erfahrung und meinem Sachverstand gemeinsam mit dem Team weiterzuentwickeln und nach außen mit meinen Netzwerken Brücken für Kooperationen zu schlagen. Mein Schwerpunkt in der Vorstandsarbeit wird sein, mit Peter Maurer-Ebeling gemeinsam auf die Finanzen zu schauen, auf die Ausgabenseite, aber noch mehr auf die Seite für weitere Projektförderungen."


Clara Beutler
Stellvertretende Vorsitzende

Clara Beutler, geb Weritz, Jahrgang 1985, verheiratet und Mutter zweier Kinder, hat bei h1 ihre Leidenschaft für das Moderieren und Produzieren von Lokalfernsehen entdeck:
Zur Zeit studiere ich noch an der Universität Hildesheim Kulturwissenschaften und ästhetische Praxis mit dem Nebenfach Medien. Zu h1 kam ich im Jahr 2009 als Ehrenamtliche für die 0511/tv-lokal Redaktion, habe bis 2012 die Sendung regelmäßig moderiert und arbeite nun als Moderatorin und Redakteurin auf Honorarbasis für den Sender ("Sie haben die Wahl", "Der Wahlabend auf h1", "FilmFestSpezial" ). Im Vorstand bin ich Ansprechpartnerin für alle Mitarbeiter und Ehrenamtliche von h1- Fernsehen aus Hannover und bin offen für eure Fragen und Anregungen."


Gil Maria Koebberling
Stellvertretende Vorsitzende

Gil Koebberling kommt aus Allgäuschwaben und lebt seit 10 Jahren mit Begeisterung in Hannover:
"Nach Stationen in Handel, Messebau/Event und Designhotel war ich 2007/2008 bei h1, wöchentliche Moderation&Redaktion bei 0511/tv-lokal. Seit 2009 mache ich einen Hannoverkalenderverlag, hauptberuflich bin ich Geschäftsführerin beim Freundeskreis Hannover e.V., dem großen Bürgerverein unserer Stadt. Ich freue mich, jetzt im Vorstand bei meinem Lieblingssender h1 mitzuwirken, den Sender und sein großes Potential weiterzuentwickeln und – als mein Arbeitsschwerpunkt – ihn in der Stadtgesellschaft weiter zu verankern."



Lars Schumacher
Stellvertretender Vorsitzender

Lars Schumacher, Dipl. Medienberater, seit dem Start der Niedersächsischen Bürgermedien 1996 in der Film- und Fernseharbeit bei h1 ehrenamtlich engagiert und seit 2003 aktiv im Vorstand dabei:
"Ich lebe in der Region Hannover, bin im öffentlichen Dienst beschäftigt und im Bereich der Kommunikation tätig. Als künstlerisches Ausdrucksmittel entstehen Kurz- Experimentalfilme und Fotografien. Als neue Herausforderung sehe ich eine stärkere Vernetzung der Vereinsmitglieder und h1 Produzenten an. Die hannoverschen Bürgermedien werde ich auch außerhalb unserer Landesgrenzen in Gremien vertreten."



Andreas W. Spengler
Stellvertretender Vorsitzender

Andreas W. Spengler, Jahrgang 84 und seit 2004 ein Teil von h1:
"Nach meiner Ausbildung zum Mediengestalter Bild und Ton bei h1-Fernsehen aus Hannover habe ich in an der HAWK Hildesheim ein Studium der angewandten Kunst mit dem Kompetenzfeld Digitale Medien angehängt. Nach jahrelanger Produktionserfahrung als Kameramann, Cutter und Motion-Designer werde ich zukünftig den Vorstand in den Bereichen Zukunftsentwicklung, Sendergestaltung und Marketing tatkräftig unterstützen. Des weiteren liegt mir die Kooperation mit radioleinehertz 106,5 am Herzen, die wir neu verankern wollen."
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.