Auf Achse; heute zu Besuch im Stubentigercafe

Hiro ( hinten ) macht den Napf leer, während Havanna ( vorne ) die Lage sondiert.
Hannover: Stubentigercafe | Durch einen Zeitungsbericht neugierig geworden, habe ich mal das "Stubentigercafe" in Hannover besucht. Das besondere an diesem Cafe ist der Umstand, daß hier neben dem Personal sich auch fünf Katzen um das Wohl der Gäste kümmern. Während man also Kaffee trinkt und ein Stück Kuchen isst, kann es auch mal passieren, daß eine Katze plötzlich auf den Tisch springt und gestreichelt werden möchte. Um der Hygiene, dem Gesundheitsamt und auch dem Tierschutz gerecht zu werden, wird hier einiger Aufwand betrieben. Die Küche ist für die Katzen strikt tabu und ist für das ( menschliche ) Personal nur durch eine Schleuse zu betreten. Die Speisen und Getränke werden abgedeckt serviert. Für die Katzen steht ein Ruheraum als Rückzugsraum zur Verfügung. Daneben gibt es noch Liegeplätze und Catwalks an den Wänden, wo das tierische Personal alles im Blick hat. Das "tierische Personal" setzt sich zusammen aus " Hiro" , "Holly" und "Havanna". Diese drei gehören der Main Coon Rasse an. Dazu kommt noch " Chica ", eine dreifarbige Fundkatze von der Katzenhilfe. Zuguterletzt sei noch "Kito" erwähnt, die mit ihren neun Jahren die älteste Katze ist. Aus Erfahrung mit meinen beiden Stubentigern wusste ich, daß ein simpler Kabelbinder für viel Unterhaltung sorgen kann. Es hat auch nicht lang gedauert und Hiro, Holly, Havanna und Kito waren richtig auf der Jagd. Erwähnenswert ist auch das Alter der Main Coons. Auch wenn diese schon so groß sind, so sind diese erst zwei Jahre alt. Chica hatte zwishendurch mal etwas mitgespielt, wollte dann aber auch ihre Ruhe haben. Wer dieses Cafe mal besuchen möchte, wird im Internet unter Stubentigercafe fündig. Das Cafe liegt in der Eschernstraße nahe am Königsworter Platz in Hannover. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.