Spannende Wettkämpfe um den Titel des niedersächsischen Landesmeisters!

Die Damenmannschaften der nds. Landesmeisterschaft 2017 zusammen mit den Schiedsrichtern und mittig Bezirksbürgermeister Klaus Dickneite.
 
Auf dem 2. Platz die Damen der BSG Anderten mit Bürgermeister K. Dickneite.
Hannover: Sporthalle Eisteichweg 9 | Am vergangenen Samstag war die BSG Anderten e.V. Ausrichter der Landesmeisterschaft im Hallenbosseln der Damen 2017.

Angetreten um den Meistertitel zu erringen waren vier Mannschaften. Die weiteste Anreise hatten die Damen der RBSG Sögel, gefolgt von der VSG Stadthagen und der BSG Langenhagen.

Schon um 9 Uhr waren die Herren der Bosselgruppe der BSG Anderten vor Ort, um die Halle für die Meisterschaft vorzubereiten. Zahlreiche Mitglieder der BSG Anderten hatten zudem leckeren Kuchen gebacken und das Büffet hergerichtet.
Die Damenmannschaft konnte sich ungehindert und bestens umsorgt auf ihren Wettkampf vorbereiten.

Für einen kleinen Verein wie die BSG Anderten eine Herausforderung und zugleich eine Ehre die erste Landesmeisterschaft im Hallenbosseln in Anderten auszurichten.

Neben den Verantwortlichen vom BSN e.V. wurde die Meisterschaft vom Bezirksbürgermeister Herrn Klaus Dickneite eröffnet, der während des gesamten Turnieres anwesend war und die Damen der BSG Anderten immer wieder anfeuerte. Eine große Anerkennung für die BSG Anderten e.V.

Die Rettungssanitäter des ASB erlebten hingegen einen entspannten Nachmittag. Trotz der hart umkämpften Spiele mussten sie ihr Können nicht unter Beweis stellen.

Die Damen aus Anderten starteten mit einem glücklichen Sieg über die RBSG Sögel in das Turnier und konnten miterleben, wie auf der Parallelbahn die Damen der VSG Stadthagen die BSG Langenhagen deutlich besiegten.
Hier gab es schon die erste Überraschung für alle Teilnehmer. Nach der Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft 2016 hatten sich die Damen von der BSG Langenhagen selbst als Favorit gesehen.
Weitere zwei Spiele folgten für jede Mannschaft. Die Damen aus Anderten konnten gegen die VSG Stadthagen gewinnen, gegen die BSG Langenhagen ging das Spiel mit nur einem Punkt verloren.

Um 13 Uhr war die Hinrunde bereits gespielt. Zeit das Büffet zu erobern und die vom Schützenhaus Anderten gelieferte Suppe zu genießen. Der verantwortliche Schiedsrichter stellte sich schon langsam darauf ein, dass es nicht nur hart umkämpfte Spiele, sondern auch ein sehr enges Ergebnis geben würde. Für ihn mit viel Rechenarbeit verbunden. Zur Pause hatten alle 4 Mannschaften ein Spiel verloren und 2 Spiele gewonnen.

Aufgrund der Leistungsdichte bis hierhin ein großer Erfolg für die Damenmannschaft aus Anderten. Neben den erfahrenen Spielerinnen Wera Goltermann, Monika Krüger und Anke Bodenstein traten mit Cornelia Schneider und Monika Bialek weniger erfahrene Spielerinnen für die BSG Anderten an. Erstmals bei einer Meisterschaft wurde die Mannschaft von Werner Lawniczak erfolgreich geführt.
In der Rückrunde ging es spannend und abwechslungsreich weiter.

Eine hervorragende Werbung für die weitgehend unbekannte Sportart Hallenbosseln. Die anwesenden Zuschauer und Bezirksbürgermeister Dickneite fieberten mit Ihren Anderter Spielerinnen und bauten diese moralisch nach dem knapp verloren gegangenen Spiel gegen die RBSG Sögel wieder auf. Auch gegen die VSG Stadthagen ging das Spiel für die Anderter Damen verloren. Bis zum letzten Durchgang lagen immer noch alle Mannschaften gleich auf und alles war möglich. Die Damen aus Anderten gewannen dann jedoch ihr Spiel gegen die BSG Langenhagen souverän mit 5 Punkten Vorsprung.

Nach einem Sieg über die RBSG Sögel standen die Damen der VSG Stadthagen als Niedersächsischer Meister im Hallenbosseln 2017 fest.

Einen guten 2.Platz erreichte die BSG Anderten e.V. Punktgleich mit der RBSG Sögel lagen die Damen aus Anderten mit insgesamt 2 Wurfpunkten knapp vorne. Somit waren die Damen der RBSG Sögel auf Platz 3.
Abgeschlagen und ohne Sieg in der Rückrunde kamen die Damen der BSG Langenhagen nur noch auf den 4. und damit letzten Platz.

Die Deutschen Meisterschaften Hallenbosseln 2017 finden im Oktober des nächsten Jahres in Riegelsberg (Saarland) statt. Niedersachsen wird somit von den Damenmannschaften der VSG Stadthagen und der BSG Anderten vertreten.

Unser Dank gilt allen, die uns die Ausrichtung der Meisterschaft ermöglicht haben, dem Bezirksbürgermeister Klaus Dickneite für seine engagierte und persönliche Unterstützung, den zahlreichen Helferinnen und Helfern, dem Schützenhaus Anderten für die leckere Verpflegung sowie dem ASB für die rettungsdienstliche Betreuung.

Wer nicht vor Ort war und Interesse hat sich die Sportart Hallenbosseln einmal anzuschauen, ist an unseren Trainingsabenden jeweils Donnerstag ab 20 Uhr in der Sporthalle im Eisteichweg 9, in 30559 Hannover immer herzlich willkommen.

Bericht von der Vorsitzenden der BSG Anderten e.V. Anke Bodenstein
Fotos Jens Bodenstein
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.