Bosselturnier um den AMK - Pokal

Hannover: BSG Anderten | Am 3.Mai richtete die BSG Anderten e.V. ihr diesjähriges Hallenbosselturnier in der Sporthalle Anderten am Eisteichweg aus. Bedauerlich war, dass der Namensgeber und Pokalstifter des Turniers nicht auf die Einladung reagiert hat.
Zugegeben, der Termin war nach dem Maifeiertag und dem anschließenden Brückentag nicht gut gewählt, aber trotzdem konnte die Vorsitzende der BSG Anderten, Frau A. Bodenstein, neun teilnehmende Mannschaften am Start begrüßen.
Zweck einer solchen Veranstaltung ist neben der sportlichen Aktivität auch die Kommunikation unter den teilnehmenden Vereinen. Vor allen Dingen darf der Spaß dabei nicht zu kurz kommen.
Rückblickend kann man feststellen, es waren schöne Spiele in angenehmer Atmosphäre, es wurde teilweise ernst gespielt, aber ohne allzu großen Ehrgeiz und Verbissenheit.
Erster Sieger wurde letztendlich die Damenmannschaft der BSG Anderten, die nur deshalb mitgespielt hat, weil die Ü40-Mannschaft der Sportfreunde nicht angetreten war.
Die Damen der BSG Anderten (Deutsche Vizemeisterinnen 2014) gewannen knapp vor der ersten Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Anderten, der es als einzige gelang, in ihrem Spiel die BSG Damen zu besiegen.
Auf den Plätzen drei und vier folgten die Damen der Schützengesellschaft Anderten und unsere Ordnungshüter vom Polizeikommisariat Misburg.
Die Siegerehrung fand dann nach Abschluss des Turniers bei einem Essen in der Vereinsgaststätte der Sportfreunde Anderten statt. Der Sieger bekam einen Wanderpokal, gestiftet von der AMK Misburg-Anderten, alle anderen Teilnehmer erhielten eine Urkunde.
F. Blume / Bernd Klinge
Foto: Jens Bodenstein
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.