Kennen Sie Koken? Teil 28

Allen Freunden der Künstlerfamilien Edmund, Gustav und Paul Koken wünschen wir
ein gesegnetes Weihnachtsfest und Gesundheit im Neuen Jahr.
Die Landschaft wird immer mehr zersiedelt und die Ästhetik der gewachsenen Land-
schaft verschwindet zugunsten des technischen Fortschritts. Deshalb ist die Sehn-
sucht nach Gemälden des 19. Jhd. zunehmend. Einige Gemälde der Malerfamilie
Koken waren in diesem Jahr auf dem Markt. Den neuen Kunstfreunden gratuliere ich
zu ihrem Kaufentschluß und wünsche ihnen, daß sie beim Betrachten ihres Gemäldes
die davon ausgehende friedliche Atmosphäre genießen können.
Bis zum nächsten Jahr
Ihr Dirck Töllner
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
19.348
Kurt Battermann aus Burgdorf | 22.12.2015 | 17:09  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.