HSC Hannover - 2. Frauenfußballmannschaft erkämpft 3. Platz bei der HBM

Bad Münder - 15.02.2015
Hannover: HSC Hannover Frauenfußball |

Als "Nachrücker" erreicht das Team von Manuel Stübler einen großartigen 3. Platz!



Weil der VfL Sehlem (Bezirksliga) an der Futsal-Hallenbezirksmeisterschaft des NFV Bezirk Hannover nicht teilnimmt, wird die Kreisligamannschaft des HSC Hannover als "Nachrücker" nominiert.

In der Vorrunde am 18. Januar in Hemmingen sicherte sich die Oberligareserve in der Gruppe D den 2. Tabellenplatz und qualifizierte sich somit für die Endrunde in Bad Münder.

Endrunde - Gruppenspiele
SC Hemmingen-Westerfeld (Bezirksliga) : HSC II 1:2
HSC II : TuS Sulingen (Landesliga) 1:1
FSG Lauenhagen (Landesliga) : HSC II 2:3

Spiel um 3. Platz
HSC II : SC Deckbergen-Schaumburg (Landesliga) 2:1

An beiden Turniertagen waren für den HSC Hannover aktiv:
Nyima Peacock (TW), Franziska Sternberg, Julia Sternberg, Tamara Lubenow, Vivien Kosin, Laura Kulke, Janine Hofmeister, Sophie Picard, Svenja Eggerstorff, Katrin Brandes, Alessa Stecher.

Alle Ergebnisse gibt's auf der HSC Hannover Frauenfußball Homepage
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.