HSC Hannover: 1. Frauen schlagen VfL Jesteburg

HSC Hannover - 1. Frauen (Foto: Ina Niemerg)
Hannover: HSC Hannover Frauenfußball |

Florence Augath erzielt unmittelbar nach der Halbzeitpause den 2:0 Siegtreffer!

HSC Hannover vs. VfL Jesteburg 2:0 (1:0)

Aufgrund der besseren Chancenauswertung geht das Team von Ingo Trebing als Sieger vom Platz und rangiert in der Tabelle nun auf dem dritten Rang.

In einer durch viele Zweikämpfe und Fouls geprägten Oberliga-Begegnung, ging der HSC durch ein Eigentor der Gäste in Führung. Spielführerin Janka Keffel flankte von rechts vor das Gästetor und eine VfL-Abwehrspielerin lenkte letztlich den Ball unhaltbar in die Maschen.

Unmittelbar nach der Halbzeit eine ähnliche Situation... Diesmal brachte jedoch die eingewechselte HSC-Spielerin Florence Augath die mustergültige Hereingabe von Janka Keffel über die Torlinie. Im weiteren Verlauf gab es Chancen auf beiden Seiten, wobei die Genauigkeit auf der Strecke blieb.

PSD Bank Hannover eG ist neuer Trikotsponsor

Der neue Sponsor - PSD Bank Hannover eG - überreicht der 1. Frauenfußballmannschaft zwei JAKO-Trikotsätze. "Nun haben wir einen tollen Fundus an Trikottage und können uns auf jedes Wetter und auf jeden Gegner einstellen", erklärt die Bereichsleiterin Frauenfußball. "Außerdem ist es wahnsinnig toll, wenn der Frauenfußball solch Unterstützung erfährt. Schließlich ist Sponsoring kein Selbstläufer!"


Weitere Bilder gibt's auf unserer Webseite www.hsc-frauenfussball.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.