HSC Hannover: 1. Frauen gewinnen das "Derby" gegen Ahlten!

Florence Augath (grünes Trikot) setzt sich durch.
Hannover: HSC Hannover Frauenfußball |

Zwei "98er" erzielen die Treffer für den HSC Hannover - 2:1 (0:0)!


Hannover, 22.03.2015

Wenn die Oberliga-Begegnung zwischen dem HSC Hannover und der TSG Ahlten auf dem Programmzettel steht, kann man durchaus von einem "Derby" sprechen. Beide Teams gestalteten die Partie, vor ca. 100 Zuschauern, durchaus ausgeglichen und es gab Chancen auf beiden Seiten. Letztlich haben Sarah Otto und Laura Kulke (beide Jahrgang 98) das Spiel zu Gunsten des HSC entschieden. Hinter diesen sehenswerten Treffen steckte aber auch eine geschlossene und engagierte Teamleistung!


Kritische Spielszene

Der Anschlusstreffer zum 2:1 wurde in der 88. Minute erzielt und in der Nachspielzeit folgte noch eine "haarige" Situation. Hier hätte die Schiedsrichterin, nach einem scheinbaren Handspiel einer HSC-Akteurin, durchaus auf den Punkt zeigen können. Der Pfiff blieb jedoch aus.

Tore: 1:0 Sarah Otto, 2:0 Laura Kulke, 2:1 Nike Schmitz.

Ausblick:

Am kommenden Sonntag reist das Team von Ingo Trebing zum TSV Eintracht Bückeberge. Dort ist um 13:00 Uhr Anpfiff.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.