Letzter Schultag - Sommerfest in der DRK KiTa Hägewiesen (Vahrenheide)

Man nennt sie eine Brennpunkt KiTa und hat auch andere Begriffe parat. Mitten im Herzen von Vahrenheide unterhält das Deutsche Rote Kreuz in den Hägewiesen eine solche Stätte, in der sich die Kinder vieler Nationen und Hautfarben täglich die Hände reichen. Frau Maike Richter steht dem DRK Team vor und hat das dort mit umgesetzt, was die Eltern und Kinder vieler Länder und Kontinente zu einer vorbildlichen Gemeinschaft zusammenschweißen läßt. Man spricht hier über das, was wichtig ist . Es werden pädagogische Lehren umgesetzt, von denen die Kirchenmaus oftmals träumt, wenn sie vom Leben der Stadtmaus erfährt.
So fand ein Sommerfest ganz in den Farben der Jahreszeit statt, das besser nicht sein konnte. Die Kinder führten ein vorher eingeübtes buntes Programm vor. Für den musikalischen Hintergrund sorgte ein perfekte Guitarristin mit glockenheller Sanges Stimme. Anschließend gab es von Maike Richter und Team selbst gefertigte und künstlerisch hochstehende Schultüten für die, welchen nach den Ferien zur Schule kommen. Aber - bemerkte Maike - alles was einem späteren Wohlergehen des so Beschenkten im Wege stünde, kommt in diese Tüten nicht hinein. Ob da wohl an die vielen süßen Unmöglichkeiten gedacht ist ?
Ein schöner Tag und jeder sollte sich mal in solch einer KiTa umsehen. Dann wird schnell verstanden sein, weshalb wir uns alle bemühen müssen !
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.