Zwei Reisen in den Sommerferien mit dem Jugendrotkreuz

Das Jugendrotkreuz in der Region Hannover bietet in den Sommerferien zwei Urlaubsreisen an.

Vom 16.08. - 23.08.2014 geht es für 11 – 14-jährige Kinder an den holländischen Küstenort Heino. Auf dem Programm stehen u. a. Aktionen wie Floßbauen, Baden im Natursee, Fußball, Ponyreiten, Tischtennis, Basketball, Geländespiele, Disco, Minigolf, Ausflüge, kreative Workshops und Naturbeobachtungen. Selbstverständlich gibt es abends gemütliche Stunden am Lagerfeuer. Im Preis von 327 Euro sind Fahrt, Unterkunft, Verpflegung, Versicherung und die sonstigen Aktivitäten vor Ort inklusive.

Nach Spanien geht es mit Jugendlichen im Alter von 14 – 17 Jahren. Das Sommercamp findet vom 29.08. bis 07.09.2014 an dem internationalen Jugendtreffpunkt L’Estartit in Spanien an der Costa Brava statt. Die Jugendlichen verbringen in einem eigenen Appartementhaus direkt am feinsandigen abwechslungsreiche Tage. Neben Beachvolleyball, Reiten am Strand und Sonnenbaden kommen auch kulturelle Erlebnisse in Barcelona oder in den nahe gelegenen Mittelalterstädten nicht zu kurz. Fahrt, Unterkunft, Verpflegung, Versicherung und die sonstigen Aktivitäten vor Ort sind im Preis von 428 Euro enthalten.

Beide Reisen werden von ausgebildeten Gruppenleitern begleitet.

Nähere Informationen, Hinweise und Prospekte gibt es bei Clemens Kühn unter der Telefonnummer 0511-9468820 oder im Internet unter www.drk-hannover.de.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.