Hannovers Funkamateure bestätigen ihren Vorsitzenden

Jahreshauptversammlung des DARC Ortsverbandes Hannover (H13) im Freizeitheim Lister Turm
Hannover: Freizeitheim Lister Turm | Zu ihrer 69. ordentlichen Jahreshauptversammlung trafen sich die Mitglieder des Deutschen Amateur-Radio-Club e.V. (DARC) Ortsverband Hannover im Freizeitheim Lister Turm. Wichtigster Tagesordnungspunkt war die Neuwahl des Vorstandes. Für weitere zwei Jahre bestimmten die Anwesenden Matthias Wendt (Rufzeichen DL9MWE) zum Vorsitzenden. Der selbständige IT-Berater aus Groß-Buchholz führt den Ortsverband bereits seit 2004. Als sein Stellvertreter wurde neu gewählt Sören Kornetzki. Hansjörg Le Clerc wurde als Kassenwart ebenfalls wiedergewählt. Als weitere Vorstandsmitglieder wurden gewählt: Herbert Melcher (Gerätewart), Willi Schiffelbaum (QSL-Manager) und Daniel Richter (Schriftführer).

Die Funkamateure des rund 180 Mitglieder zählenden Ortsverbands Hannover treffen sich regelmäßig im Lister Turm, in dem sie eine eigene Funkstation mit vielfältigen Kontaktmöglichkeiten in alle Welt betreiben. Im vergangenen Jahr wurde nach längerer Planungsphase eine neue Antennenanlage auf dem Dach des Freizeitheims installiert, die nun auch Funkverbindungen über Satelliten ermöglicht. Im Herbst wird für interessierte Neueinsteiger in das Hobby Amateurfunk wieder ein Ausbildungskurs angeboten. Im Internet kann man sich auf der Seite www.darc.de/h13 informieren. Der Ortsverbandsvorsitzende Matthias Wendt ist für Auskünfte auch unter Telefon 0511-6498304 oder Email dl9mwe@darc.de erreichbar.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.