Und schon wieder vorbei: Das kleine Fest im Großen Garten 2015

Dieses Bild gibt die Fest-Atmosphäre bei unserem Besuch schon recht gut wieder.
Hannover: Herrenhäuser Gärten | Typische Bilder, in diesem Jahr, waren Wetterbilder.

Aber, "Hochachtung!", die Künstler waren ebenso tapfer wie die zahlreichen Besucher.

Zweimal war das Wetter aber so miserabel, dass (am 12. und 25. Juli 2015) das Fest abgebrochen werden musste.

Für uns kann ich sagen, dass der Besuch nass (drei Schauer), stürmisch und hundekalt war (13-15 Grad) ... "hundekalt" weil ja jetzt EIGENTLICH die Hundstage sind: die heißesten Tage des Jahres!!!!

Dennoch, wir haben tolle Vorführungen gesehen und witzige Vorträge gehört.
Der Norddeutsche ist eben besonders Wetter-belastbar :-))

...
1
1
1
2 1
2 1
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
6 Kommentare
36.116
Gertraude König aus Lehrte | 31.07.2015 | 14:06  
19.619
Katja Woidtke aus Langenhagen | 31.07.2015 | 22:59  
36.116
Gertraude König aus Lehrte | 31.07.2015 | 23:43  
19.619
Katja Woidtke aus Langenhagen | 31.07.2015 | 23:47  
57.427
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 01.08.2015 | 06:26  
19.601
Wilhelm Kohlmeyer aus Hannover-Groß-Buchholz | 01.08.2015 | 09:57  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.