RSV: feuriger Gitarrenklang am sonnigen Freibadstrand

Flotte Livemusik - unplugged - präsentieren Roberto Pita (32) aus Kuba (links) auf seiner treskubanischen Gitarre und Jorge Chavez Espinoza (42) aus Peru auf seiner spanischen Gitarre am Freitag, 05.06.2015, 18 Uhr, beim RSV-Bad, Elbestraße 39.
Hannover: RSV-Bad Leinhausen |

LEINHAUSEN. Die Schwimmer vom RSV Hannover haben in ihrem Freibad Leinhausen, Elbestraße 39, einen furiosen Start in die Sommersaison hingelegt.


Traditioneller Höhepunkt: Unter lachender Sonne sind die Kinder aus den Schwimm-Trainingsgruppen am Muttertags-Nachmittag der Freibad-Eröffnung mit einem gediegenen und gewagten Sprung im Nachtzeug vom seitlichen Beckenrand in das Schwimmbecken gehüpft. So haben sie – so der Brauch – in bewährter Weise den alten Wintergeist vertrieben und die Sommerfee erfolgreich angelockt. Und sie haben sodann einen wunderbaren Nachmittag mit neuen Spiel- und Sportgeräten in dem – auf 24 Grad Celsius aufgewärmten – Beckenwasser genießen können. Der Erfolg hat sich also rundum eingestellt: Die so angelockte Sommerfee hat Jung und Alt auch am Beckenrand mit ihrem zauberhaftem Glanz bis in den Abend hinein erfreut.

Als prominenteste Zeitgenossin aus Hannover hat die Niedersächsische Landtagsabgeordnete Dr. med. Thela Wernstedt den Sprung in das kühle Nass gewagt. Als weitere prominente Gäste haben Catharina Uhlmann, langjährige Pastorin der ev.-luth. Herrenhäuser Kirchengemeinde, sowie die SPD-Ratsfrau Petra de Buhr und Ehepartner Marc Müller-de Buhr den Weg in das Freibad gesucht und gefunden.

Lateinamerikanische Rhythmen reißen Gäste mit


Flotte Livemusik - unplugged - präsentierten Roberto Pita (32) aus Kuba auf seiner treskubanischen Gitarre und Jorge Chavez Espinoza (42) aus Peru auf seiner spanischen Gitarre. Die zahlreichen Mitglieder, Freunde und Gäste des RSV-Bades genossen diesen sonnigen Sonntag folglich mit spanischem Feuer und mit Hingabe zur lateinamerikanischen Musik.

Und mindestens mit dem gleichen spanischen Feuer eröffnet das neue Team des RSV-Restaurants ‚Antonios's Tapas- und Cocktailbar‘, Elbestraße 39, am Freitag, 5. Juni 2015, 18 Uhr, den Betrieb. Dafür garantiert auch Jonathan Escobar (23), der flinke Gentleman mit Clubkrawatte, der seine Gäste mit Charme und Flair begeistert und überzeugt. Es heißt, Jonathan sei flinker als sein Schatten. Noch mehr erfahren Besucher des Herrenhäuser Wochenmarktes am Sonnabend, 23. Mai, 12 Uhr, und jene des Stöckener Wochenmarktes am Freitag, 29. Mai, 12 Uhr, ebenda. rhd

+++
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.