Preisgekrönter Frosch

Hannover: Herrenhäuser Gärten |

Einem Wasserfrosch aus Herrenhausen wurde heute eine ganz besondere Ehre zuteil. Beim 2. Kulturwettbewerb des "Natur und Kultur Woezer See e.V." wurde sein Abbild in der Sparte Fotografie von der Jury auf den dritten Platz gewählt.

Der Kulturwettbewerb wurde in verschiedenen Kategorien ausgeschrieben. Erwachsene ab 16 Jahren konnten einen Kurzkrimi zum Literaturwettbewerb oder ein Foto zum Fotowettbewerb einreichen. Während sich der Schauplatz des Krimis in der Region Woezer See befinden musste, war die Vorgabe für die Fotografien etwas lockerer, es wurde nach Bewohnern mitteleuropäischer Binnengewässer und Uferzonen gesucht. Für Kinder gab es zum Thema "Tiere an unseren Seen" einen Malwettbewerb.
Bewertet wurden bei den Fotografien die Kriterien Atmosphäre, künstlerische Gestaltung, Motivwahl und Technik. Dabei setzte sich das Foto aus Hannover gegen die Konkurrenz durch und wurde mit der Bronzemedaille und einem Preisgeld in Höhe von 50 Euro belohnt. Gefunden und abgelichtet wurde das Tier von Kuro, einem Künstler aus Hannover, bei einem Spaziergang im Berggarten.

Quellen:http://www.woezersee.de/kulturwettbewerb-2015/
http://dreamscape.kuro-kunst.de/#home
Stand 03.10.2015

0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.