Trampolinturnen: Kreiseinzelwettkampf 2016 in Garbsen/ Berenbostel

Wie jedes Jahr begann auch die Wettkampfsaison 2016 im Trampolinturnen mit dem Einsteigerwettkampf auf Kreisebene, kurz Kreiseinzelwettkampf. Am 06.02.2016 durften alle, die noch nicht an einer Kreismeisterschaft im Trampolinturnen teilgenommen haben, in Berenbostel ihr Können zeigen. Die zweite Besonderheit bei diesem Wettkampf ist, dass niemand eine andere Pflichtübung turnen darf als die ausgeschriebene. Normalerweise ist die Pflichtübung eine Mindest-Anforderung.

Simon Ronnenberg war der einzige männliche Starter des MTV Groß-Buchholz. Darüber hinaus war er auch der einzige männliche Starter in seiner Altersklasse, sodass ihm von vorn herein der erste Platz sicher war. Trotzdem zeigte er in der Pflichtübung eine beeindruckende P3 mit Haltungsnoten von 7,5. In der Kür konnte er ebenfalls sehr gute Noten um 7,0 erturnen. In der finalen Übung kostete ihn ein Fehler am Ende jedoch mehrere Punkte. 62,3 ist trotzdem das zweitbeste Endergebnis aller Jungen inclusive der älteren Jahrgänge dieses Tages.

Victoria Litau startete gegen 19 Konkurrentinnen bei den Schülerinnen Jahrgang 2005/2006. Sie zeigte, was sie im Training geübt hatte und konnte in dieser leistungsstarken Gruppe sechs Konkurentinnen überrunden und verpasste nur knapp das Finale.

Bei den Schülerinnen Jahrgang 2008/2007 starteten Viktoria Schenker und Lucie Preston vom MTV, mit 20 Aktiven die größte Gruppe des Wettkampfes. In der Pflichtübung zeigte Lucie die drittbeste Übung ihrer Klasse mit nur 6 Zehnteln Vorsprung auf Viktoria. Diese konnte aber schon in der Kürübung das Blatt wenden und turnte sich mit nur 3 Zehnteln Vorsprung auf den dritten Platz im Vorkampf an Lucie vorbei.Viktoria behauptete in der Finalübung ihren dritten Platz mit solidem Vorsprung. Lucie konnte leider nicht an ihre vormalige Leistung anknüpfen und erturnte sich mit nur 2 Zehnteln Rückstand den großartigen fünften von 20 Plätzen.

Die jüngste Starterin des MTV hatte ihren ersten Trampolinwettkampf bei den Schülerinnen Jahrgang 2009/2010. Nika Steinhof hatte, für Mädchen ungewöhnlich, nur eine weitere Teilnehmerin in ihrer Altersklasse. In der Pflicht und Kür – dem Vorkampf – legte sie sich mit über einem Punkt Vorsprung an die Spitze, obwohl ihre Konkurrentin ihr in der Kür dicht auf den Fersen blieb. Im Finale jedoch kam sie mit ihrer Übung durcheinander, während die Gegnerin sich nochmals steigern konnte. Nika verlor mit nur einer einzigen Übung ihren Vorsprung und belegte einen ausbaufähigen zweiten Platz zum Einstand.

Auch die Erwachsenengruppe des MTV Groß-Buchholz war wieder beim Wettkampf vertreten. Jasmin Bergmann und Anja Götte bildeten mit drei weiteren Turnerinnen das Erwachsenenfeld. Jasmin konnte kleine Makel in der Pflicht beseitigen und zeigte eine konstante Leistung. Mit 62,1 Punkten belegte sie den dritten Platz. Anja hatte mit einem verletzungs- und arbeitsbedingtem Trainingsdefizit zu kämpfen. Sie belegte mit 58,1 Punkten den fünften Platz.

Die vollständige Ergebnisliste ist auf http://trampolin-hannover.de einzusehen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.