Einsteigerwettkämpfe 2015

 

Jedes Jahr gibt es auf Kreis- und Bezirksebene die so genannten Einsteigerwettkämpfe im Trampolinturnen. Diese Wettkämpfe sind für diejenigen vorbehalten, die noch nicht an Meisterschaften teilgenommen haben oder nur durch ein besonderes Ausschlussverfahren starten dürfen. Am 24.01.15 fuhr mit 13 Aktiven das größte Starterfeld nach Berenbostel, das je vom MTV Groß-Buchholz für einen Trampolinwettkampf gemeldet war.
Erst im November gab es für diese Teilnehmer neue Pflichtübungen, was die Anforderungen noch mal erschwerte.

Kreisebene

In der jüngsten Gruppe, den Schülerinnen D spielte Viktoria Schenker (Jg. 2007) ihre Erfahrungen aus den Vereinsmeisterschaften voll aus und belegte mit 63,9 Punkten den zweiten Platz. Ihre Vereinskameradin Lucie Preston (Jg. 2007) erkämpfte sich trotz ihrer großen Nervosität den dritten Platz mit 46,8 Punkten.

Auch bei den Schülerinnen C der Jahrgänge 2005 und 2006 hatte Zaara Hayati (Jg. 2005) mit der neuen P3 zu kämpfen und belegte mit 33,9 Punkten den neunten Platz. Auch Viktoria Litau (Jg. 2005) fand nicht sofort in den Wettkampf. Sie belegte den sechsten Platz mit 52,6 Punkten.
Bei den Schülerinnen B ging mit Güler Göbeloglu nur eine Teilnehmerin des MTV ins Rennen. Güler hat bislang auch noch nie an einem Wettkampf teilgenommen und turnte sich mit 61,9 Punkte auf den siebten Platz.
In der einzigen Jungengruppe, den Schülern A der Jahrgänge 2000 – 2002 startete Diego Camacho, der im Vorjahr schon an den Vereinsmeisterschaften teilgenommen hat. Während er sich in der Pflichtübung einen Fehler leistete, zeigte er in den beiden folgenden Durchgängen eine sehr konstante Leistung der er 53,8 Punkte und den dritten Platz verdankt.
Die Schülerinnen A der Jahrgänge 2000 – 2002 ist die größte Startgruppe gewesen und der MTV stellte auch gleich drei Athletinnen. Charlotte Kienlin (Jg. 2001) ist nach längerer Pause wieder bei der Trampolingruppe und belegte mit 65,0 Punkten den vierten Platz. Buket Göbeloglu (Jg. 2001) schaffte mit 61,1 Punkten den siebten Platz. Chantal Camacho (Jg. 2002) turnte ihre Pflichtübung sogar noch etwas besser als Buket. Durch einen Fehler in der Kür erreichte Sie mit ihren zwei Durchgängen 35,5 Punkte und den zwölften Platz.
Die neu formierte Erwachsenengruppe trug den Wettkampf unter sich aus. Cathleen Arndt, (Jg. 1995) gewann verdient 67,1 Punkten vor Jasmin Bergmann. Jasmin hatte durch Verletzung und Auslandsaufenthalt eine 6-monatige Trainingspause, bekam aber trotzdem 60,6 Punkte. Die beiden haben im Vorjahr bereits an der Bezirksliga teilgenommen. Anja Götte (Jg. 1995) hatte ihren “ernsthaften” Wettkampf und belegte mit 53,9 Punkten den 3. Platz nach einem Abbruch. Kathrin Nenz (Jg. 1989) hatte ihren ersten Trampolinwettkampf ihres Lebens und musste ebenfalls eine Übung abbrechen. Sie erreichte den 4. Platz mit 48,4 Punkten.

Bezirksebene

Bei den Einsteigerwettkämpfen auf Bezirksebene hatte am 26.4.2015 Simon Ronnenberg (Jg. 2007) seinen ersten Wettkampf. Mit 49,2 Punkten erreichte er auf Anhieb den 2. Platz.
Viktoria Schenker (Jg. 2007) turnte auch diesen Wettkampf und belegte mit 61,0 Punkten wiederum den 2. Platz. Auch Lucie Preston war wieder dabei, konnte aber trotz deutlicher Leistungssteigerung auf 57,3 Punkte diesmal nur den 6. Platz erreichen.
Bei den Turnerinnen gab es diesmal stärkere Konkurrenz. Cathleen Arndt belegte mit 66,5 Punkten den zweiten Platz. Jasmin Bergmann steigerte sich leicht auf 63,8 Punkte und erreichte damit den 3. Platz. Kathrin Nenz konnte sich ebenfalls steigern auf 63,0 Punkte und kam damit auf Platz 5.

Die vollständigen Ergebnislisten finden Sie hier:
Ergebnisliste Kreiswettkampf
Ergebnisliste Bezirkswettkampf
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.