15 Plätze für kostenlose BuT-Einzelnachhilfe im Roderbruch

Michael Fenske, Lerntherapeut und ehemaliger Lehrer, schafft im Roderbruch zum Jahresbeginn 2015 insgesamt 15 Plätze für kostenlosen Einzel-Nachhilfeunterricht beim Schüler oder der Schülerin zuhause.

Bewerben können sich alle, die für "Leistungen zur Bildung und Teilhabe" (BuT, auch Bildungspaket genannt) berechtigt sind. Das sind alle Bezieher/-innen von Arbeitslosengeld II (auch Hartz 4 genannt), Aufstocker/-innen, Bezieher/-innen von Wohngeld und Kinderzuschlag sowie Asylbewerber-Leistungen.

Leistungesberechtigte haben oft bereits eine (meistens gelbe) BuT-Bescheinigung für andere BuT-Leistungen wie die Kostenerstattung für Klassenfahrten oder Schulbuchmiete. Für Nachhilfe muss ein zusätzlicher Antrag gestellt werden, die Formulare haben wir da, wir helfen beim Ausfüllen und falls nötig auch bei der Durchsetzung Ihres Anspruchs beim Jobcenter.

Das Nachhilfe-Angebot richtet sich besonders an ältere Schülerinnen und Schüler ab Klasse 7, die für bestehende Angebote im Stadtteil nicht mehr infrage kommen. Aber auch jüngere Schülerinnen und Schüler, die aus pädagogischen oder anderen Gründen den Nachhilfeunterricht bei sich zuhause haben möchten, können sich bewerben.

Unterricht gibt es in Mathematik, Englisch und Deutsch für alle Klassenstufen bis Klasse 13, bis Klasse 10 zusätzlich Mithilfe in Naturwissenschaft (Bio, Chermie, Physik), Gesellschaftslehre (Erdkunde, Geschichte, Politik) und den meisten anderen Unterrichtsfächern. Alle Fächer in einer Person und in einer Sitzung, genau wie die Hilfe gerade im Moment gebraucht wird.

Bewerbungen und Anfragen sind jederzeit möglich unter michaelfenske7@gmail.com, telefonisch unter 0163/7721582 oder 0511/87941002. Weitere Informationen finden Sie unter www.facebook.com/nachhilfeprofi
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.