Schmetterling im Februar!

Heute habe ich ihn entdeckt: Einen prachtvollen Schmetterling.

Eindeutig ein "Frühchen".
Die warme Sonne hat ihn wohl heraus gelockt und nun steht ihm ein schnelles Ende bevor.

Die nächste, frostige Nacht wird das schöne Pfauenauge wohl kaum überleben.

Nun, wir geben dem "Flatterix" eine Chance - er kann im Wintergarten einige Blüten besuchen und auch ein kleines Schälchen mit Zuckerwasser steht bereit.
Normalerweise nehmen die im Winter kein Futter zu sich ... aber der ist ja schon putzmunter ...

Dennoch, die Chancen stehen nicht gut - es ist zu früh im Jahr, um draußen durchzustarten.
Und ob er in einer kühlen Ecke einen zweiten "Winterschlaf" beginnen kann ...?
3
4
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
8 Kommentare
19.332
Kurt Battermann aus Burgdorf | 14.02.2015 | 15:34  
6.706
R. S. aus Lehrte | 14.02.2015 | 15:47  
19.600
Wilhelm Kohlmeyer aus Hannover-Groß-Buchholz | 14.02.2015 | 15:57  
6.721
Rita Schwarze aus Erfurt | 14.02.2015 | 16:42  
19.600
Wilhelm Kohlmeyer aus Hannover-Groß-Buchholz | 14.02.2015 | 17:10  
9.591
Nicole Käse aus Wunstorf | 14.02.2015 | 21:55  
5.346
Johanna M. aus Stemwede | 14.02.2015 | 23:15  
57.307
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 15.02.2015 | 09:36  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.