Erdsterne

Die Erdsterne (Geastrum) sind zwar nicht als selten gekennzeichnet, aber sehr oft bekommt man diese Pilze bei uns nicht zu sehen.

Erdsterne wachsen überwiegend in Steppen oder auf Sandboden.
Sie bevorzugen außerdem trockene und warme Bedingungen.

Wir haben eine regelrechte Erdstern-Wiese in einem Buchenwald angetroffen.

Wie die meisten Pilze leben auch die Erdsterne von totem organischen Material.
Und, nein, man kann sie nicht essen.
1
1 2
1
1
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
57.402
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 27.09.2015 | 13:36  
12.239
Detlev Müller aus Burgdorf | 27.09.2015 | 23:51  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.