„Dinner & Classic“: Cellokonzert mit Klavierbegleitung

Wann? 19.02.2015 18:00 Uhr

Wo? Ristorante Gallo Nero, Groß-Buchholzer Kirchweg 72, 30655 Hannover DE
Hannover: Ristorante Gallo Nero | Nachdem auch das Klaviersolo am 19. Januar 2015 im Ristorante Tropeano Di-Vino vollständig aus-gebucht war, präsentiert die Konzertreihe „Dinner & Classic“ mit einem Cellokonzert am Donnerstag, dem 19. Februar 2015 einen weiteren Leckerbissen.
Die in Braunschweig geborene Pianistin Marie Rosa Günter und der in Frankreich geborene Cellist Stanislas Kim werden die Besucher am Donnerstag, dem 19. Februar 2015, mit einem klassischen Cellokonzert in den Räumen des Ristorante Gallo Nero. Groß-Buchholzer-Kirchweg 72, Hannover-Groß-Buchholz erfreuen. Nach dem obligatorischen kleinen Abendmenü um 18:00 Uhr, das der Res-taurantchef nach wie vor zum Sonderpreis von € 28,00 anbietet, präsentieren die bereits mit vielen internationalen Preisen ausgezeichneten jungen Musiker bekannte und anspruchsvolle Werke von Ludwig van Beethoven, Robert Schumann und Claude Debussy. Beide Künstler wurden schon früh als Ausnahmetalente erkannt und nahmen bereits als Jugendliche ihre Konzerttätigkeit auf. Freunde klassischer Musik können sich wieder auf einen einzigartigen Abend freuen und sind zu diesem Event herzlich willkommen.

Das Duo Stanislas Kim (Cello) und Marie Rosa Günter (Klavier) vereint zwei junge Bega-bungen mit einem breit gefächerten Repertoire und jeweiliger zahlreiche Wettbewerbserfolge und Konzertauftritte.
So hat Stanislas Kim (geb. in Frankreich) bereits mit neun Jahren das Abschlussdiplom Diplôme de Fin d’Etudes erhalten und darauf öffentliche Konzerte zu geben begonnen, nach-dem er im Alter von sieben Jahren seinen ersten Cellounterricht bei Marguerite Hauchecorne am Konservatorium in Courbevoie erhielt. 2010 erhielt er das erfolgreiche Abschlussdiplom Diplôme d’Etudes Supérieures und wechselte an die Hochschule für Musik, Theater und Me-dien Hannover in die Klasse von Professor Tilmann Wick.
2011 wurde Stanislas Kim Preisträger des Internationales Brahms Wettbewerbs in Öster-reich und des Internationales Hindemith Wettbewerbs in Berlin. Er wurde außerdem mit dem Preis der Maggini-Stiftung sowie mit einem Förderpreis für seine Interpretation der Cellosuiten von Bach ausgezeichnet..Im gleichen Jahr gewann er den Gundlach Musikpreis in Hannover.
Marie Rosa Günter (geb.in Braunschweig) ist eine junge Musikerin die ebenfalls bereits beachtliche Erfolge aufweisen kann. So gewann sie u.a. den internationalen Steinway Wett-bewerb Hamburg, den internationalen Grotrian Wettbewerb und wurde außerdem sechsfach mit einem ersten Bundespreis „Jugend musiziert“ ausgezeichet, sowohl in Solo- als auch in Kammermusikwertungen. Sie konzertierte bereits in Ländern wie Japan, Finnland, Russland, Holland, Italien, Frankreich ect. und wurde von verschiedenen Rundfunkanstalten wie z.B. dem NDR und dem WDR live gesendet. Momentan studiert Marie Rosa an der Hochschule für Musik und Theater Hannover bei Professor Goetzke nachdem sie zuvor bei Prof. Matti Raekallio Jungstudentin im IFF Hannover war.

Das genaue Programm liegt demnächst im Ristorante Gallo Nero aus und kann außerdem im Internet unter www.dinnerundclassic,de nachgelesen werden. Der Eintritt ist wie bisher frei. Um eine Spende für die Künstler wird gebeten.
Die Plätze sind frei wählbar. Eine Reservierung ist unbedingt erforderlich.
Reservierungen nimmt Dr. Hans-Dieter Stenzel unter Telefon.: 0511-2289395 und E-Mail: info@dinnerundclassic.de entgegen.
Der Veranstalter bittet, die reservierten Plätze bis spätestens 18:00 Uhr einzunehmen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.