Unsere Osterreise. 16.04.2014 Chania II. - Kreta - Griechenland. 4. Video.

Chania (Griechenland): Chania - Kreta |


Unsere Osterreise
vom 12.04.2014 bis 26.04.2014
Die Reiseroute zu unserer Reise:

ART081 | 14 Tage | 12.04.2014 - 26.04.2014 | Artania
Schwarzmeer Reise
12.04.2014 - 26.04.2014
ab Marseille/bis Genua
Mittelmeerinseln Malta und Kreta
Schwarzes Meer: Varna, Odessa, Constanța
Weltstadt Istanbul - die Stadt auf zwei Kontinenten
Athen - kulturelles Zentrum Griechenlands
Unsere Osterreise.

Unsere Osterreise.
16.04.2014 Souda Bay - Chania II. - Kreta - Griechenland. 4. Video.

1. Chania hat einen natürlichen idyllischen
venezianischen Hafen, 16. Jhdt.
mit venezianischen Adelspalästen,
mit den großen Arsenalen (Noria)
und Werften zur Aufbewahrung und
Instandsetzung der Schiffe.

2. Venezianischer alter Leuchtturm.
Er hat die Form eines Minaretts.
Herrlicher Blick auf die Stadt Chania.

3. Taverne auf der Kaimauer
Auf der langen Hafenmole ist eine kleine Befestigung
San Nicolo - eine kleine Taverne.

4. Venezianisches Arsenal (Noria) am Innenhafen.
An der östlichen Seite des Hafens sind 2 Arsenale (Noria).
In einem Arsenal gibt es ein kleines Maritim-Museum.
Die 7 verbundenen Hallen sind mit Tonnengewölbe überdacht.
Das „Große Arsenal“, Grand Arsenal,
heute Museum für Mittelmeerarchitektur. Center Mediterranean Architecture.


5. Ford Firkas - jetzt Nautisches Museum. 1536-1590.
Baumeister der Befestigungsanlagen: Michele Sanmicheli.
Stadtteil Topanas, (türkisches Stadtviertel)
Venezianische Steinhäuser mit Holzbalkonen.
Heute Werkstätten der Töpfer, Weber und Tischler.

6. Janitscharen-Mosche 1645
Das älteste Gebäude der Stadt.

7. Im Stadtteil Kastelli wurden Spuren einer
minoischen Siedlung freigelegt. (Antikes Kydonia).
Fundstücke vom Antiken Kydonia

8. Kathedrale Trimartiri in Chania - Kreta. 1862
Kathedrale der drei Märtyrer
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.