57. 10.04.2003 Chennai II. - Madras - Indien.

Mahabalipuram (Indien): Mahabalipuram - Indien |


21.12.2002 - 09.05.2003 Weltreise mit TS Maxim Gorki.
57. 10.04.2003 Chennai II. - Madras - Indien.
Donnerstag, 10.04.2003
Chennai - Madras - Indien.
Sonnenaufgang um 5.59 Uhr und Sonnenuntergang um 18.21 Uhr.
Es sind bis 30°C tagsüber und eine Luftfeuchtigkeit von 87%.
4.15 Uhr beginnt die mehrtägige Südindien Rundreise. Wir machen es nicht mit. Das ist für mich zu stressig!
Vormittags machen wir einen Ausflug nach Mahabalipuram
(6 Stunden).
Es ist eine einzigartige Tempelanlage, die zu den ältesten und schönsten Anlagen Indiens zählt. Die Tempel und Skulpturen wurden direkt aus dem Stein gehauen oder aus bearbeiteten Blöcken errichtet! Wunderschön!
An einer Stelle ist ein 30 mal 10 Meter hohes Felsrelief. Es illustriert die Ankunft der Flußgöttin Ganga mit Gefolge. Lebensgroße Elefanten, Löwen, Stiere und andere mythologische Gestalten.
Diese Stadt mit seinen Tempelanlagen wurde zum Weltkulturerbe erklärt.
In dem gesamten Ort sind viele Steinhauerwerkstätten. Sie hauen aus Granit wundersame Gestalten, Tierfiguren und viele andere Dinge. Aber die „Arbeitsbedingungen“ sind nicht gut. Sie sitzen auf dem Fußboden. Vor sich den Stein und behauen ihn mit Hammer und Meißel. In der einen Ecke steht ein junger Mann und facht an offener Stelle ein Feuer an. Dort werden die Meißel glühend gemacht. Andere hämmern die glühenden Meißel wieder spitz. Zu schnell sind die Meißel bei der Granitbearbeitung wieder stumpf! Das sind natürlich alles Künstler. Ein falscher Hammerschlag und der ganze Stein ist verdorben!
Wir sind überwältigt von den Steinreliefs.
Bei einer Werkstatt sehen wir eine große Holzkiste mit einer deutschen Adresse – Hildesheim! Wahrscheinlich haben sie auch Aufträge aus dem Ausland.
Peter gefiel ein Elefant aus Granit. Er sagt, für unseren Balkon.
Aber der Transport wäre zu schwer gewesen.

22 Uhr TS Maxim Gorki verabschiedet sich von Chennai - Madras - Indien und nimmt Kurs auf Cochin - Indien.
Heute Abend war indisches Abendessen. Sehr scharf!!!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.