Feuerlöscher-Training bei der JF Hannover-Davenstedt

Hannover: MHH | An zwei Terminen Ende April und Anfang Mai bekamen die 32 Mitglieder der Jugendfeuerwehr Davenstedt ein professionelles Feuerlöscher-Training.

Auf einem Übungsgelände der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) erläuterte Betreuer Stefan Hinze die verschiedenen Arten von Feuerlöschern sowie deren Inbetriebnahme. Auch das Thema Brandklassen und Löschverfahren wurden in diesem Zusammenhang angesprochen.

Die praktische Ausbildung an einem sogegannten Firetrainer rundete dann die Ausbildung ab. Einzeln oder in Kleingruppen konnten die Kinder und Jugendlichen die Übungslöscher in Betrieb nehmen und die simulierten Brände professionell ablöschen.

Angenommen waren hierbei kleine Flächenbrände und Mülleimerbrände aber auch das Ablöschen einer brennenden Person mit Feuerlöschern oder einer Löschdecke wurde erklärt und praktisch geprobt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.