TSV Bemerode B-Juniorinnen erfolgreich in Peine

Hannover: TSV Bemerode | 12-07-2014 / Effe-Dach-Cup Peine

Beim Effe-Dach-Cup des VfB Peine trat der TSV Bemerode gleich mit 2 Mannschaften an:

Das von Christoph Zumpe trainierte Team konnte den 5. Platz erringen. In der Vorrunde gab es eine unglückliche 0:1 Niederlage gegen die JSG Gifhorn-Wilsche I, einen hervorragenden 3:0 Sieg gegen den MTV Banteln und eine 0:3 Niederlage gegen das starke Team der JSG Burgberg. In der Zwischenrunde traf das Team dann auf den MTV Isenbüttel und musste nach einem torlosen Unentschieden ins 8m-Schießen. Hier konnte der TSV das Spiel mit 2:0 für sich entscheiden. Sicherer Rückhalt war dabei Keeperin Nina Sauer. Es folgte das Spiel um Platz 5. Gegner war nun die JSG Gifhorn Wilsche II. Auch dieses Spiel endete 0:0 nach regulärer Spielzeit. Das erneute 8m Schießen
endete 3:2 für den TSV und somit sicherten sie sich den 5. Platz. Erneut war Nina Sauer mit ein paar tollen Paraden zur Stelle. Sie wurde am Ende des Turniers zur besten Keeperin gewählt. Dazu ein herzlicher Glückwunsch von allen B-Juniorinnen.

Für den TSV Bemerode II spielten: Nina Sauer, Julia Ahrens (2), Finja Höft, Mareike Jörgens, Lisa Koller (1), Vanessa Mohs, Nita Muriqi (4), Nina Brockmeyer und im letzen Spiel zur Aushilfe Janina Breitsch (1). In Klammern die erzielten Tore.

Die von Cordula Anderson trainierte Mannschaft konnte in der Vorrunde mit 3 Siegen und 1 Unentschieden den Gruppensieg erringen. Gegen die JSG Gifhorn-Wilsche II tat sich das Team mit einem knappen 1:0 Sieg noch schwer. Gegen den SSV Förste kam das Team nicht über ein 0:0 hinweg, scheiterte mit einigen Großchancen an der Keeperin. Gegen den MTV Isenbüttel gelang ein überzeugender 5:0 Sieg, und gegen den Gastgeber aus Peine sogar ein 6:0. Im Halbfinale ging es gegen das starke Team der JSG Burgberg Der TSV
Bemerode ging aber sofort konzentriert zur Sache und war auch zielsicher. So gelang mit einem 3:0-Sieg der Finaleinzug. Im Endspiel traf man wieder auf den SSV Förste. Bemerodedominierte das Spiel, fand aber seinen Meister in der Förster Torhüterin. In der letzten Spielminute gelang aber der entscheidende Treffer zum Turniersieg.

Für den TSV Bemerode I spielten: Chantal Meyer, Stephi Doll, Clara Breitenreiter, Anniko Scheibe (1), Anna Geßner, Janina Breitsch (2), Lea Moshauer (1), Vicky Teepe (2), Rosa Sobotta, Kathi Oeltermann, Maike Kruse (1), Aleks Smigielska (2), Hanna Ohm und Büsra Erdogan (7).

Bericht: Cordula Anderson
Fotos: Dennis Zimmermann

Den Bericht und die Fotos findest Du unter
https://www.facebook.com/pages/TSV-Bemerode-B-Juni...

Du bist fußballbegeistert, talentiert, hast Teamgeist, willst Dich weiterentwickeln und mit engagierten Mädchen zusammen trainieren und spielen? Du bist bereit, viel Zeit zu investieren, mindestens zwei Mal wöchentlich zu trainieren, zu Turnieren zu fahren und am Wochenende an Punkt- und Testspielen teilzunehmen? 
Aktuell spielen die B-Juniorinnen des TSV Bemerode in der Niedersachsenliga und mit Team 2 in der Bezirksliga! Dies soll in der kommenden Saison fortgesetzt werden. 
Dazu suchen wir weitere, talentierte und engagierte Spielerinnen. Am 10.12. (18:00 Uhr) wollen wir allen interessierten Spielerinnen die Möglichkeit geben, uns kennenzulernen und sich selbst zu präsentieren. Wir beginnen auf dem Kunstrasen und setzen das Training später in der Halle fort.
Du kannst aber auch gerne montags und mittwochs reinschauen und am Training teilnehmen, zuschauen und Dich informieren. Wann wir wo anzutreffen sind, erfrage bitte bei Cordula und Fred. Wir freuen uns auf Dich! 
Kontakt:
cordula.anderson@gmail.com; fred.oeltermann@t-online.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.