Premiere: 1. Silvesterlauf an der Leine

1. Silvesterlauf an der Leine: Kurz vor dem Start (Foto: Augath)
Noch handelte es sich um einen Geheimtipp: Am 31. Dezember 2015 fand der 1. Silvesterlauf an der Leine statt, und die gut Informierten aus der Läuferszene waren dabei.

Ein familiärer Lauf zum Jahresabschluss war vom Veranstalter angekündigt worden (mit Zeitmessung zwar, aber ohne Chip-Einsatz), und diese Beschreibung gab die Atmosphäre sehr treffend wieder.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwartete eine landschaftlich ansprechende Strecke, mit Start und Ziel am Vereinsheim des HRC Hannover in der Calenberger Neustadt in Hannover. Der Rundkurs über 7,7 km führte zum großen Teil entlang der Leine, war gut organisiert, und auf die Finisher (insgesamt 51 an der Zahl) warteten dann hinterher unter anderem Glühwein und Bratwurst zur Stärkung.

Der Leistungsgedanke stand diesmal nicht im Vordergrund, trotzdem ergaben sich teilweise noch spannende Spurts auf der Zielgeraden. Sieger bei den Herren wurde Thomas Meyke vom SSF Bonn Triathlon, bei den Damen erreichte Katrin Kreil von Hannover 96 als Erste das Ziel. Der Verfasser dieser Zeilen, Vereinsmitglied des JC Sakura e. V. aus Hannover-Döhren, finishte nach 41:33,87 Minuten, kam in seiner Altersklasse auf den 2. Rang, und konnte dem Resúmee der Veranstalter nur zustimmen: 'Toll wars und etwas nass, aber Spaß hatten wir alle'.

Bis zu einer Wiederholung am nächsten Silvestertag wird sich diese Veranstaltung - eine Bereicherung für die Laufszene - bestimmt herum gesprochen haben, und die Teilnehmerzahl wird dann sicherlich im 3-stelligen Bereich liegen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.