Mitglieds-Nr. 1.000 - Sakura begrüßt 'Jubiläums-Mitglied'

Vorstandsmitglied Wolfgang Riechers gratuliert dem Jubiläums-Mitglied Thara Klosak (Foto: Rolf Ehrhardt)
Spannend war's beim JC Sakura e. V. aus Hannover-Döhren bereits seit einiger Zeit: Vorstandsmitglied und Kassenwart Wolfgang Riechers hatte die Anzahl der Vereinsbeitritte (unter Berücksichtigung zwischenzeitlicher Austritte) seit Gründung des Vereins nachverfolgt, der Verein erwartete den Durchbruch der ‘1.000er- Schallmauer‘.

Im kleinen Jubiläumsjahr 2015, in dem der Verein 55 Jahre besteht, konnte nun die ‘Mitglieds-Nummer 1.000‘ vergeben werden: Passend zur breitensportlichen Ausrichtung des Vereins, der seine Schwerpunkte auch im Kinder- und Jugendbereich gesetzt hat, handelt es sich bei dem ‘Jubiläums-Mitglied‘ mit Thara Klosak um ein 8-jähriges Mädchen. Thara kam durch eine Schulfreundin zum JC Sakura, ist vielseitig interessiert und zählt neben dem Judo auch das Tanzen, Basteln, Lesen und Malen zu ihren Hobbies.

Der Verein ließ es sich nicht nehmen, das neue Mitglied mit der Nummer 1.000 mit einem Begrüßungsgeschenk aufzunehmen. In einer Trainingsstunde im Dojo in der Turnhalle der Dietr.-Bonh.-Schule wurde ihr ein neuer Judogi (Judo-Anzug) überreicht, über den sie sich sehr freute. Der Vorstand sowie die Übungsleiterinnen und Übungsleiter wünschen ihr, sowie allen neuen Mitgliedern im Verein, auf ihrem Do (= Weg) des Kampfsports viel Spaß und Erfolg!

Eine weitere Ehrung gab es im kleinen Jubiläumsjahr zu verzeichnen: Judoka Rolf Ehrhardt, der dem Verein nun über 40 Jahre als Mitglied angehört, wurde für seinen Einsatz mit einer Ehrenurkunde und einer Ehrentafel ausgezeichnet und als Ehrenmitglied aufgenommen. Mit dem 5. Dan Judo zählt er zu den hochdekorierten Judoka, ist seit vielen Jahren als Übungsleiter und Judo-Lehrer aktiv und mehrmals pro Woche ‘auf der Matte‘ anzutreffen. Darüber hinaus gibt er im Rahmen von Schul-Kooperationen sein Wissen und Können an Nachwuchs-Judoka weiter und ist regelmäßig selbst auf Weiterbildungs-Lehrgängen zu Gast.

In seiner aktiven Wettkampfzeit hat er, zusammen mit Judoka Norbert Wertheim, der für seine 30-jährige Mitgliedschaft auch eine Urkunde und Ehrentafel bekam, mehrere Jahre lang an Kata-Meisterschaften teilgenommen. Bei dieser darstellerischen Form des Judo war das Duo auch auf internationaler Ebene aktiv; als Highlight wird sicherlich die Teilnahme an der ‘Judo World Masters‘ im Jahr 2004 in Wien in Erinnerung bleiben.

Vorstand, Übungsleiter-Kolleginnen und -Kollegen sowie die Vereinsmitglieder gratulieren Rolf Ehrhardt sehr herzlich zu dem Jubiläum und wünschen weiterhin gutes Gelingen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.