Jahreshauptversammlung

Der wiedergewählte Vorstand
Hauptversammlung der Turn-Vereinigung Döhren von 1889 e.V.
- 125 Jahre Turnverein -
Auf der gut besuchten Jahreshauptversammlung am 5.Februar 2014 wurde der „alte Vorstand“ einstimmig wiedergewählt.
Wegen der großen Teilnehmerzahl musste die Versammlung kurzfristig in den großen Saal verlegt werden, denn ein Drittel unserer Mitglieder hatte den Weg zum Freizeitheim gefunden.
Hier konnten sie gleich den Festsaal für unsere große Geburtstagsfeier an 26.Juli 2014 in Augenschein nehmen.
Wegen dieser Veranstaltung werden wir in diesem Jahr unsere gewohnten Gemeinschaftsveranstaltungen und Fahrten einschränken und alles auf unser Jubiläum ausrichten.
Zu unserer Festveranstaltung sind viele Darbietungen in Vorbereitung.
Einen würdigen Rahmen werden Vorträge und Darbietungen eines Gesangvereins, der Swing-Band Hannover, dem Deutschen Meisterpaar Sage/Guttenberger im Disco-Fox und der Paul-Harwin-Band unserer Veranstaltung geben.
Der Kartenvorbestellungen werden von unseren Abteilungssprechern und – Abteilungssprecherinnen, sowie der Geschäftsstelle ab sofort entgegen genommen.
Die meisten Abteilungen unseres Vereins sind gut ausgelastet.
Aufnahmefähig sind die Abteilungen Gymnastik und Prellball (jeden Mittwoch in der Turnhalle Olbersstr.13 um 19.00 Uhr),die Tischtennisabteilungen (jeden Freitag ab 18.00 Uhr in der Loccumer Str.46) und
die Fitnessabteilung in der Turnhalle Olbersstr.13 (Jeden Donnerstag um 19.00 Uhr) Hier bieten wir eine flotte Gymnastik für „Jung“ und „Älter“, welche viele gymnastische Bereiche abdeckt.
Leider wird unsere Vereinskasse durch eine massive Mieterhöhung (30%) unserer Übungsstätte im Freizeitheim stark belastet. Eine Beitragserhöhung ist aber nicht vorgesehen.
Der Jahresbeitrag beträgt einheitlich in allen Abteilungen 6.-€ monatlich. Passive Mitglieder zahlen einen Jahresbeitrag von 15.-€. Für die Wassergymnastik wird halbjährlich eine Kursgebühr von 24.-€ erhoben.
Über das neue SEPA-Verfahren wurden unsere Mitglieder in einem Mitteilungsblatt und auf unserer Jahreshauptversammlung informiert.
Wer seinen Beitrag im Lastschriftverfahren abbuchen lässt, muss nichts veranlassen. Daueraufträge müssen bei der eigenen Bank geändert werden.
Unsere Mitglieder werden noch eingehend informiert.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.