CDU Hannover-Döhren-Wülfel veranstaltete ihr Herbstfest mit politischer Weinprobe

Der Vorsitzende des CDU Ortsverband Döhren-Wülfel, Frank Siegel, begrüßte die zahlreich erschienenen Gäste in den Räumen der evangelisch-lutherischenKirchengemeinde St. Petri Am Lindenhofe. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer konnten ihre Wünsche und Anregungen für die praktische Politik in Hannover an einer Pinnwand anbringen. Dazu standen die lokalen Mandatsträger Dirk Toepffer (MdL), Maria Hesse (Regionsabgeordnete), Dr. Stefanie Matz (Ratsfrau Stadt Hannover) und Gabriele Jakob (Bezirksratsfrau Döhren-Wülfel) für Fragen zur Verfügung.

Höhepunkt war die „politische Weinprobe“, die wie vor zwei Jahren von Hartmut Rieck (damals Thema Südafrika) mit viel Sachverstand durchgeführt wurde. Sie stand dieses Mal unter dem Motto „Shalom – Weinanbau in Israel“. Neben der vorzüglichen Verkostung von Weiß- und Rotweinen aus dem Heiligen Land, erfuhr das Publikum von Hartmut Rieck wissenswerte Sachverhalte sowohl über den Weinanbau selbst als auch über die politische Situation in Israel und Palästina seit 1947.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.