CDU-Fraktion fordert eine Informationsveranstaltung zum Thema Flüchtlingsunterkünfte

CDU-Bezirksratsfraktion fordert eine Informationsveranstaltung zum Thema
„geplante Flüchtlingsheime“ in Mittelfeld


„Die CDU fordert eine Informationsveranstaltung für die Bürgerinnen und Bürger in Mittelfeld zum Thema „geplante Flüchtlingsheime“. Außerdem sollen die Vertreter der betroffenen Kindergärten, Kirchen, sozialen Einrichtungen, der Beuthener Schule und den Trägern der Einrichtungen zu dieser Veranstaltung eingeladen werden. Bei dieser Veranstaltung soll die Stadt über die Art, dem Umfang und die Notwendigkeit der Flüchtlingsheime in Mittelfeld informieren und den Teilnehmern für Fragen zur Verfügung stehen. Der Bezirksrat soll in Zusammenarbeit mit dem Integrationsbeirat einen runden Tisch einrichten, um einen Unterstützerkreis zu etablieren“, so Gabriele Jakob, Vorsitzende der CDU-Fraktion im Stadtbezirk Döhren-Wülfel.

„Wir hätten erwartet, dass die Verwaltung schon im Vorfeld der Planungen die Bürgerinnen und Bürger in Mittelfeld zu einer Informationsveranstaltung einlädt. Denn erst aus der Zeitung haben sie erfahren, dass zwei Flüchtlingsheime geplant seien. Diese Veranstaltung soll darüber informieren, welche Anforderungen und Aufgaben für die Unterbringung bestehen. Zudem können die Teilnehmer gemeinsam überlegen, wie Hilfsangebote entwickelt werden können, um ein gutes Miteinander von Bürgern und Flüchtlingen zu erreichen. Auf diese Weise könnte den Neubürgern eine gute Aufnahme und echte Willkommenskultur ermöglicht werden“, so Jakob abschließend.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.