CDU-Antrag zu mehr Bürgerbeteiligung einstimmig beschlossen

CDU-Antrag zu mehr Bürgerbeteiligung einstimmig beschlossen


„Die Forderung zu mehr Bürgerbeteiligung der CDU-Bezirksratsfraktion wurde unterstützt und einstimmig im Bezirksrat beschlossen“, sagt Gabriele Jakob, Vorsitzende der CDU-Fraktion im Bezirksrat Döhren-Wülfel.


„Die CDU-Bezirksratsfraktion hat mit einem Antrag die Stadtverwaltung aufgefordert, bei Tiefbaumaßnahmen im Stadtbezirk, bei den später die Straßenausbaubeitragssatzung der Landeshauptstadt Hannover angewendet werden soll, zukünftig stets eine Anlieger-und Grundstückseigentümerbeteiligung durchzuführen“, so Jakob weiter.

„Die Grundstückseigentümer sollen bei Straßensanierungen einen Großteil der Kosten tragen. Aus diesem Grund ist es angebracht, dass diese auch Einfluss auf die Planung haben.
In den vergangenen Jahren gab es leider keine Beteiligung der Bürger, was stets zu deren großen Verärgerungen führte,“ so Jakob abschließend.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.