MyHeimat - Wülferode

Die 3 Wächter
Hannover: Wülferode-Brinksoot | Mit 4 Jahren kam ich mit meiner Familie nach Wülferode....es wurde das eigene Haus bezogen.
Geboren wurde und die ersten Lebensjahre verbracht habe ich im Hindenburgviertel - wo ich dann später auch die Sophienschule besuchte und mein Abi machte. Darum - aber nicht NUR darum, bin und bleibe ich auch dem Hindenburgviertel eng verbunden.
Schließlich und endlich mag ich es einfach.

In Wülferode wohnt auch immer noch meine Mutter, in Bemerode wohne ich (seit 1994 wieder).

In Wülferode habe ich die Zwergen-Volksschule besucht, meine Kindheit verbracht, wen wundert es also, dass ich diesem Dorf sehr verbunden bin. 1974 eingemeindet (was nicht wenige immer noch ziemlich unwitzig finden) führt Wülferode sein beschütztes Dasein "hinterm Berg".

Und das ist auch gut so.

Letztes Jahr im Sommer haben wir mal wieder einen Spaziergang zum Brinksoot (Siehe hier) unternommen, diesmal mit Kamera, damit die Schönheit dieser Ecke Hannovers nicht weiterhin so unterschätzt bleibt, wie es derzeit noch der Fall ist.

Viel Spaß beim Spaziergang zum Brinksoot. Ich bleibe bei Euch und passe auf, dass ihr Euch nicht verirrt. ;)
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
54.352
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 09.03.2016 | 17:01  
115
Dagmar Meyer aus Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | 09.03.2016 | 18:37  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.