Preisverdächtige Döhrener Autorin

Die Döhrener Buchautorin Maja Loewe ist für die diesjährige Endrunde des Deutschen Phantastik Preis nominiert. Mit ihrem Buch „Die Augen des Iriden“ erreichte sie wie vier Mitbewerber die Hauptrunde in der Kategorie „Bestes deutschsprachiges Romandebüt“. Der Deutsche Phantastik Preis wird jährlich von den Besuchern des Online-Magazins Phantastik-News.de vergeben. Für Maja Loewe kann noch bis zum 17. Juli 2016 online gestimmt werden. Die Preise werden dann am 22.Oktober auf der „Buchmesse Convent“ in Dreieich bei Frankfurt /M vergeben.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.