Fotografieren mit vorhandenem Licht

Gläser im Küchenschrank
Die dunkle Jahreszeit: Kein blauer Himmel, keine bunten Blumen und keine milden Temperaturen locken zu einem Fotospaziergang. Die Kamera ruht weich gepolstert in der Fototasche. Doch scheinbar ungünstige Lichtverhältnisse können eine Basis für außergewöhnlichen Aufnahmen sein. Einen besonderen Reiz üben Fotos aus, die unter Ausnutzung des vorhandenen Lichts (unter Experten "available light" genannt) entstanden sind. Benötigt werden lediglich eine Auflagefläche oder ein Stativ und der Selbstauslöser unserer Kamera. Mit etwas Freude am Experimentieren lassen sich selbst in den eigenen vier Wänden vielversprechende Motive finden, aus denen schöne bunte Fotos entstehen.
1 3
3 4
1 3
1 3
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
5 Kommentare
12.832
Jens Schade aus Hannover-Döhren-Wülfel-Mittelfeld | 11.01.2015 | 14:10  
6.722
Rita Schwarze aus Erfurt | 11.01.2015 | 15:17  
10.970
Aurum deSeke aus Burgdorf | 11.01.2015 | 19:22  
28
Wolfgang Grodon aus Hannover-Döhren-Wülfel-Mittelfeld | 12.01.2015 | 17:40  
40
Lasse Schröder aus Hannover-Bothfeld | 12.03.2015 | 08:21  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.