Hannover 96 verpflichtet Dänenflitzer Uffe Bech

Das Transferkarussel der Bundesliga beginnt sich zu drehen. (Foto: Rainer Sturm, pixelio.de)

Der Umbruch bei Hannover 96 ist weiterhin im vollen Gange. Der nächste Neuzugang soll mit Uffe Bech bereits in dieser Woche vermeldet werden. Doch wer ist der dänische Flügelflitzer?

Mit Felix Klaus, Philipp Tschauner, Charlison Benschop und Oliver Sorg kann Hannover 96 bereits vier namhafte Neuzugänge verzeichnen. Die nächste Verpflichtung steht ebenfalls bereits fest. Uffe Bech soll im Laufe der Woche einen Vertrag bis 2019 unterzeichnen. „Ich gehe davon aus, dass wir das in den nächsten Tagen endgültig umsetzen können“, so Manager Dirk Dufner. Knapp 2 Millionen Euro ist 96 bereit für den 22-jährigen auf den Tisch zu legen.

Supertalent aus Dänemark

Der Blondschopf überzeugte erst bei der U21-Europameisterschaft mit Dänemark und machte sich einen Namen bei dem Nachwuchsturnier. Der Rechtsaußen ist bekannt für seine Schnelligkeit, so verriet sein Landsmann und baldiger Vereinskollege Leon Andreasen: „Er ist ein sehr schneller Spieler.“ Noch steht er beim FC Nordsjaelland unter Vertrag, für den er in der abgelaufenen Saison in 27 Spielen zehn Tore erzielte. Bei Hannover 96 ist man sich sicher, dass der Linksfuß eine wahre Verstärkung für den Niedersachsen-Klub werden kann. Am 16. Juli soll er dann gemeinsam mit den U21-EM-Teilnehmern Felix Klaus und Leonardo Bittencourt in die Vorbereitung starten.

UPDATE 09.07.2015

Jetzt ist es amtlich! Bech wechselt zu Hannover 96 und unterschreibt einen Vierjahresvertrag bis Sommer 2019. "Ich freue mich unheimlich auf die Herausforderung Bundesliga und bin jetzt schon gespannt darauf, meine neuen Teamkollegen kennenzulernen. Mit Leon Andreasen treffe ich im Team ja sogar einen Landsmann von mir. Ich komme sehr motiviert zu Hannover 96." Dirk Dufner erklärte die Beweggründe für den 2 Millionen Euro-Einkauf: "Uffe Bech ist ein hochveranlagter Offensivspieler, der über viel Tempo verfügt. Durch seine überzeugenden Leistungen in den vergangenen Monaten sind viele Klubs auf ihn aufmerksam geworden. Es freut uns, dass er seine Zukunft bei Hannover 96 in der Bundesliga sieht."

Hier geht es zu weiteren Transfergerüchten der Bundesliga.

View image | gettyimages.com
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.