7. Firmenlauf B2Run Hannover

Buntes Treiben auf dem Rasen (geschützt durch Kunststoffmatten) auf dem sonst Fußballer den Ton angeben.
Hannover: HDI Arena | Exakt 6.615 Freizeitathleten erreichten am 26. Mai 2015 die Ziellinie in der HDI-Arena. Auf einer Runde um den hannoverschen Maschsee zog sich eine schier endlose Schlange von Läufern im firmenspezifischen Shirt und ein paar exotische Papageien in ausgefallenen Verkleidungen entlang. Bestzeiten sind nicht das Ziel dieser Laufveranstaltung, sondern Freude an der Bewegung und Spaß an einer gemeinsamen Aktion mit Arbeitskollegen. Das absolute Highlight ist, wie bei allen B2Run-Laufveranstaltungen, der Zieleinlauf in ein Stadion.

Vom Fraunhofer ITEM haben sieben Läuferinnen und Läufer teilgenommen. Die nicht allzu große Resonanz lag vielleicht daran, dass vor zwei Wochen 15 Sportler/innen am „11. hannover firmenlauf“ beteiligt waren.

In den Medien ist die Rede von rund 9.000 Hobbyläufern beim B2Run. Demnach müssten etwa 2.385 Teilnehmer auf der 6,4 Kilometer langen Strecke schlappgemacht haben. Das ist wohl eher unwahrscheinlich. Haben sie den Weg nicht zur Veranstaltung gefunden? Oder wurden sie von sportfeindlichen Chefs zu Überstunden verdonnert?

Wie dem auch sei. Ich habe viele fröhliche Gesichter auf der Strecke und im Stadion gesehen (trotz Alkohol- und Rauchverbot). Die Temperatur zum Laufen war am 26. Mai 2015 optimal und der Parcours vollkommen trocken. Und ein Ziel im Stadion ist schon etwas ganz Besonderes.

Finisherentwicklung B2Run Hannover: 2012 = 4.968 ● 2013 = 5.697 ● 2014 = 6.740 ● 2015 = 6.615 (Stand: 28.05.15)

Erste Plätze 6,4 km B2Run Hannover 2015
Elke Hipler, GEO-NET Umweltconsulting, 00:25:55 h
Rene Menzel, AVENTICS GmbH, 00:20:35 h
Erste Plätze 6,4 km B2Run Hannover 2015 – ITEM-Mitarbeiter
Dirk Schaudien, 00:30:18 h ● Nathalie Stemmler, 00:37:52 h

www.facebook.com/rainer.lingemann
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.