Weihnachtszirkus

Zwei Nachwuchsmoderatorinen führen durch das Programm
Hannover: Haus der Jugend | Am Freitagnachmittag, den 13.12. beging der Kinder und Jugendzirkus Salto im Haus der Jugend seine Weihnachtsfeier. Alle Artisten waren mit Ihren Angehörigen eingeladen um gemeinsam bei einer Tasse Kinderpunsch auf das vergangene Jahr zurück zu blicken. Natürlich können so richtige Artisten nicht lange still sitzen und so präsentierten sie ihr Können in der Manege. Zwei Nachwuchsmoderatoren führten auf eigenen Wunsch durch das weihnachtliche Kurzprogramm in dem die Akteure viele neue Tricks zeigten und die Besucher überraschten: Zum Beispiel eine Lösung für jene die sich nicht entscheiden können ob sie nun mit dem Einrad oder dem Kickboard losziehen wollen… Zum Schluß wurde die Weihnachtsgeschichte in einer akrobatischen Variation erzählt.
Zwischen den einzelnen Nummern berichtete Projektleiter von den Höhepunkten des vergangenen Jahres: Durch eine Anfrage, ob Zirkus Salto mit Artisten aus einer Veranstaltung auftreten wolle, entstand eine neue Zusammenarbeit mit der „Rumänien-Arbeitsgruppe Hemmingen e.V.“
( www.RAGH.de ). Dieser Verein bemüht sich um das Wohl vernachlässigter Kinder in Rumänien. So reisten die Trainer des Zirkus im vergangenen Sommer noch Rumänien und unterstützten dort die Gründung eines Zirkus-Projektes, wie dem in Hannover.
Ein weiterer Erfolg ist die Eröffnung einer zusätzlichen Trainingsgruppe. Mit über 120 Akteuren die verteilt an bislang drei Trainingsnachmittagen üben, wurde das das Zirkuszelt einfach zu voll. Die neu gegründete „Donnerstagsgruppe" präsentierte natürlich auch an welchen Neuerungen sie denn arbeiten.
Und auch die Trainer, Teamer genannt, zeigten eindrucksvoll, dass sie ihre Kids nicht nur scheuchen können, sondern dass sie das wozu die Zirkuskinder anstiften auch selber vorführen können.
Der Kinder- und Jugendzirkus Salto ist ein offener Zirkus und freut sich immer wenn Interessierte beim Üben vorbei schauen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.