Radsport beim Tag der Niedersachsen vom 26.06. - 28.06.2015 in Hildesheim

Wir sind dabei – Die Radsportjugend Niedersachsen

Beim diesjährigen Tag der Niedersachsen werden wir ein 25m Langsamfahren an allen 3 Tagen durchführen. Sinn und Zweck ist es bei diesem Wettbewerb die 25m lange und 1m breite Strecke so langsam wie möglich mit dem Fahrrad zu fahren, ohne den Boden mit den Füßen zu berühren.

Was im ersten Augenblick sehr einfach aussieht, ist in der Praxis doch etwas schwerer als gedacht.

Die Teilnahme an diesem Wettbewerb ist kostenlos und jeder Teilnehmer bekommt nach dem befahren der Strecke eine schöne Urkunde mit seinem Namen und seiner gefahrenen Zeit überreicht.

An diesen Wettbewerb können alle Kinder und Erwachsende von 5-80 Jahren teilnehmen, wir haben für alle Teilnehmer das passende Fahrrad.

Zu finden sind wir auf der Sportmeile, Ecke Kennedyallee-Herderstraße.

Vertreten wird die Radsportjugend Niedersachsen durch das J-Team „ Germanen Power“ vom Radsportverein Germania Heere, dem J-Team „ Eichsfelder Adler“ vom Radsportverein Adler Rollshausen und dem RC Einigkeit Ohtfresen, die an diesen 3 Tagen mit ihren Kunst-und Einradfahrern auf Sportbühne und am Freitag bei der Sportgala ihr können zeigen werden, des weiteren werden sie am Sonntag am Umzug teilnehmen.

Für mehr Informationen: http://www.tdn-hildesheim.info/sportmeile
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
51.299
Werner Szramka aus Lehrte | 26.05.2015 | 10:21  
85
Radsportverband Niedersachsen aus Hannover-Calenberger Neustadt | 26.05.2015 | 10:25  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.