Chor der Ludwig-Windthorst-Schule singt bei ökumenischer Andacht vor erster Plenarsitzung des Landtages

Für die Schüler hatte der (Schul)-Alltag begonnen, für die Landtagsabgeordneten war es am 24. September soweit. In guter Tradition wurde vor dem Beginn des Plenums ein ökumenischer Gottesdienst gefeiert, den Weihbischof Hans-Georg Koitz(Hildesheim) und Landesbischof Dr. Christoph Meyns (Wolfenbüttel) hielten. Wie in den Jahren zuvor wurde dieser Gottesdienst musikalisch gestaltet von dem Chor der Ludwig-Windthorst-Schule– eine gewissen Routine ist schon vorhanden.
So strahlten am Ende des Gottesdienstes in „freudiger Dreieinigkeit“ Weihbischof Koitz, Schulleiterin Gabriele Herzberg und Landesbischof Meyns. Und auch die Kultusministerin nahm sich Zeit für die Sänger und deren Begleitung..
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.