Kleinkunstkessel zum Internationalen Frauentag

Wann? 07.03.2015 19:30 Uhr

Wo? SofaLoft, Jordanstraße 26, 30173 Hannover DE
Hannover: SofaLoft | Zum Internationalen Frauentag (8.3.)präsentieren die Beziehungswaisen den Kleinkunstkessel: „Frauenpower für Frauen und Männer“. In ihrem Programm dreht sich alles ums „Frau-Sein“. Die Beziehungswaisen stellen Rollenbilder und Vorurteile in irrwitzigen Wortgefechten zwischen der Feministin Rosa L. und ihrer neuen Bekanntschaft Hamann auf den Kopf. Dabei verbinden sie Theater und Kabarett, wobei garantiert kein Auge trocken bleibt.
Moni Schlüter entführt durch eigene und internationale Akustiksongs mit Gesang und Gitarre in weite Welten. Die friedliche Begegnung mit unterschiedlichen Kulturen und die Natur in all ihren Facetten spiegeln sich auch in ihren Balladen wider - mal rhythmisch ausgelassen, mal verträumt poetisch und immer mit einem leichten Augenzwinkern.
Iris Brandner entführt Sie in unterschiedliche Welten. Yakamoz ist eine Metamorphose aus Luft und Wasser und dem Ziel der Freiheit ganz nah - eine Tanzperformance in Romantik-Blau. Als Kara Mizah tanzt sie mit schwarzem Humor gegen den Schönheitswahn. Auch als Gertraud Knesebeck schwingt sie ihr Tanzbein. Dabei zeigt sie ihre Leidenschaft für den „Rock ´n´ Roll“.
Ein Frauentags-Special sind die Bilder der Fotoausstellung der Künstlerin SuKi aus Hannover. Eine lustige Tombola lädt zum Mitspielen ein.

Mehr unter: www.Beziehungswaisen-Hannover.de

Eintritt 14 €/erm. 10 €
Kartenvorbestellungen ratsam: 0511/759659 oder Briefkasten@Beziehungswaisen-Hannover.de
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.