Kleinkunstkessel der Beziehungswaisen im SofaLoft

Wann? 09.05.2015 19:30 Uhr

Wo? SofaLoft, Jordanstraße 26, 30173 Hannover DE
Hannover: SofaLoft | Die Beziehungswaisen, eine Mischung aus Theater und Kabarett, bieten ein buntes Kleinkunstprogramm mit tollen Gästen! Dabei liefern sie sich wieder wilde skurrile Wortgefechte über Gesellschaft und Politik oder über den ganz normalen alltäglichen Wahnsinn. Dabei geht es auch um existentielle Lebensfragen wie: 'Was macht Männer in Feinrippunterwäsche oder Frauen in Dirndl so sexy und was hat beides miteinander zu tun?´
Dabei bleibt garantiert kein Auge trocken wie bei:
Kabarettist und Comedian Mark Seebürger hadert in seinen Nummern auf höchst poetisch-skurrile Weise mit allem nur Denkbaren: mit Kartenkäufern, Diäten und Pädagogiktheatern. Als wortlos-spielfreudige Slapstickfigur „Jean Tatü“ widmet er seinem Jazzvorbild Nina Simone eine perfekte Vollplaybacknummer – wenn sich vor lauter Perfektionismus Technik, Utensilien und Kostüm nicht letztlich auf höchst amüsante Weise gegen ihn richten...
Mister Given ist Beatboxer aus Hannover und gehört bereits mit 26 Jahren zu den erfahrenen Verfechtern dieser neuen Kunstform. Beatbox ist Musik mit dem Mund, also Töne und Rhythmen, die lediglich mit Stimm-, Lippen- und Lungenkraft erzeugt werden. Neben der Imitation unterschiedlicher Instrumente wie Schlagzeug, Trompete und Violine, werden bekannte Lieder nachgestellt und neu interpretiert. Dabei begeistert und überrascht er nicht nur „Neulinge“, sondern auch Kenner der Szene.
Eine lustige Tombola mit tollen Preisen lädt zum Mitspielen ein.
Mehr Infos unter www.Beziehungswaisen-Hannover.de

Eintritt: 14 €/erm. 10 €

Kartenreservierungen sind empfehlenswert: 0511/759659 oder
Briefkasten@Beziehungswaisen-Hannover.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
152
Beate Heinemann aus Hannover-Oberricklingen | 27.04.2015 | 14:53  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.