Kleinkunstkessel der Beziehungswaisen im SofaLoft

Wann? 24.01.2014 19:30 Uhr

Wo? SofaLoft, Jordanstraße 26, 30173 Hannover DE
Hannover: SofaLoft | Rosa L., linke und feministische Weltverbesserin aus Leidenschaft sucht nach neuen Herausforderungen und findet sie in der Gestalt ihrer neuen Bekanntschaft Tasha H., bei der sie zwischenzeitlich untertaucht. Aufgrund ihrer unterschiedlichen Sicht der Dinge reden beide in schöner Regelmäßigkeit aneinander vorbei. Ein Abend mit irrwitzigen Wortgefechten, „Wein, Weib und Gesang“. Die Beziehungswaisen verbinden Theater und Kabarett und bieten ein buntes Kleinkunstprogramm mit den Gästen:
Kabarettist und Slapstick-Comedian Mark Seebürger hadert in seinen Nummern auf höchst poetisch-skurrile Weise mit allem nur Denkbaren: mit Kartenkäufern, Klassikorchestern, Diäten, Reiseführern und als „Jean Tatü“ mit einem „Flirt“-Weiterbildungskurs; immer knapp am Totaldesaster vorbei, und das zum großen Vergnügen seines Publikums.
Der Zauberer „Das Wiesel“, gebürtiger Hannoveraner und Initiator/Organisator vom ZauberSalon Hannover verbindet Zauberei mit Theater und lässt es sich nicht nehmen, auch mal spontan seinen geplanten Ablauf komplett zu verändern. Seine besondere Vorliebe gilt Seilen, die er verknotet, zerschneidet oder als Fessel verwendet (inzwischen nutzt er dafür auch Ketten) sowie dem Aufspüren und Wiederbeleben von vergessenen Formen der Zauberkunst.
Eine lustige Tombola mit tollen Preisen lädt zum Mitspielen ein.
Eintritt: 12 €/9 € (erm.)
Kartenreservierungen sind empfehlenswert: 0511/759659 oder
briefkasten@beziehungswaisen-hannover.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.