Nikolauskonzert mit dem Kammerochester Langenhagen

Wann? 06.12.2014 17:00 Uhr

Wo? Martinskirche Engelbostel, Kirchstr. 60, 30855 Engelbostel DE
Die Oboisten des Orchesters, Rainer Münstermann und Jonas Kaudelka
Engelbostel: Martinskirche Engelbostel | Nikolauskonzert mit dem Kammerorchester Langenhagen




Am Samstag, d. 6. Dezember 2014 gibt das Kammerorchester Langenhagen unter der musikalischen Leitung von Bernd Kaudelka ein klassisches Vorweihnachtskonzert in der Martinskirche in Engelbostel (Kirchstr. 58). Beginn des Konzerts ist 17 Uhr.

Mit Musik aus Antonio Vivaldis „Vier Jahreszeiten“ verabschiedet sich das Orchester vom „Herbst“ und begrüßt den „Winter“. Violinsolist ist hierbei der Konzertviolinist und Paganinipreisträger Boris Alexander Schmitz.
Danach wird es weihnachtlich.

Aus dem „Andernacher Gesangbuch“ von 1608 singt Heidrun Blase die Lieder „Maria durch ein Dornwald ging“ und „Es kommt ein Schiff geladen“ mit Orchesterbegleitung nach einer modernen Bearbeitung von Heinz Bethmann.

Es folgen das „Weihnachtskonzert“ von Manfredini und die Kantate „Mein Herze schwimmt im Blut“ von Johann Sebastian Bach.

Bei dem „Weihnachtskonzert“ wirken Elisabeth Lohmeyer (Violine) und Mathias Perl (Violine) als Solisten. Weitere Solisten sind Reinhard Münstermann (Oboe), Jonas Kaudelka (Oboe), Garnet Kaudelka (Horn) und Rudolf Krieger (Horn).

Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei, um Spenden wird gebeten.

1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.