Vernissage im TherapieRaum Bothfeld

Wann? 03.10.2015 18:00 Uhr

Wo? TherapieRaum, Klein-Buchholzer Kirchweg 30, 30659 Hannover DE
  Hannover: TherapieRaum | Der Fotograf Holger Bücker stellt seine "Sichtweisen" auf Hannover, Tiere, Pflanzen, Architektur und Natur aus. Die 30 großformatigen Leinwände passen sehr gut in die stilvollen Praxisräume des architektonisch stilvollen Hauses in Bothfeld.

Dirk Breitenbach, Chef des Therapiezentrums, betont die Verbindung zwischen seinem Haus und der Ausstellung: „Das Ambiente unserer Praxisräume soll zum entspannten Verweilen einladen und die Möglichkeit bieten, dem Alltag für wenige Momente zu entfliehen. Das wird durch die Arbeiten von Holger Bücker sehr gut unterstützt. Ein passender künstlerischer Rahmen für unseren Therapieansatz“

Zur Vernissage wird der Künstler anwesend sein und auch ein paar Worte sagen. Außerdem gibt es kleine Snacks.

Die Ausstellung endet im Februar 2016 und ist nicht nur für Patienten des Hauses zu besichtigen.

Zum Künstler:
Holger Bücker, 44 Jahre alt und seit vielen Jahren leidenschaftlicher Fotograf. Aus dem gebürtigen Niederrheiner wurde ein überzeugter Wahlhannoveraner, der fest an Hannover-Bothfeld gebunden ist. „Dort finde ich alles was man braucht -und noch mehr. Man wohnt ruhig, kann zugleich aber die City, den Bahnhof, die Autobahnen super gut erreichen.“

Für ihn steht bei der Fotografie der kreative Aspekt im Vordergrund und der Wunsch, seine persönliche Sichtweise des Moments festzuhalten. Ein Zitat von Henri Cartier Bresson bringt es sehr gut auf den Punkt; "Das eine Auge des Fotografen schaut weit geöffnet durch den Sucher, das andere, das geschlossene, blickt in die eigene Seele"

Holger Bücker ist der Ansicht, dass es nahezu überall spannende Motive gibt, die nur entdeckt und festgehalten werden wollen. Daher stammt auch die breite Palette an Motiven dieser Ausstellung.

Ort: TherapieRaum – Praxis für Physiotherapie – Dirk Breitenbach
Klein-Buchholzer Kirchweg 40 • 30659 Hannover- Telefon (0511) 6405773

Über „TherapieRaum“

Die Praxis für Physiotherapie unterstützt Patientinnen und Patienten dabei, die Gesundheit und das Wohlbefinden zu erhalten und zu verbessern. Das Team ist hoch qualifiziert und bildet sich fortlaufend weiter, um das hohe therapeutische Niveau auszubauen. Die Patientin/der Patient steht im Mittelpunkt, wodurch eine individuelle, ganz auf die persönlichen Bedürfnisse abgestimmte Therapie gesichert ist. Ein breites Therapiespektrum wird angeboten: Manuelle Therapie, CMD-Therapie, Kinesio-Taping, Manuelle Lymphdrainage, Physiotherapie, Massage, Elektrotherapie, Naturmoorpackungen.


Direkt nebenan befindet sich das Zentrum für Osteopathie und Naturheilkunde „TherapieZeit“. Hier arbeiten Osteopathen und Heilpraktiker zusammen und begleiten die Patientinnen und Patienten auf ihrem Weg der Selbstheilung.Mit Osteopathie, der traditionellen chinesischen Medizin, der angewandten Kinesiologie, der Neuraltherapie, der Homöopathie, der Klangmassge und weiteren Therapieformen können wir helfen, einen individuellen Weg zur Gesundheit zu finden.

Im Zentrum arbeiten nur staatlich anerkannte Heilpraktiker. Die osteopathisch tätigen Heilpraktiker haben eine 5 jährige zertifizierte Ausbildung durchlaufen und sind Mitglieder in den osteopathischen Berufsverbänden.

TherapieRaum – Praxis für Physiotherapie – Dirk Breitenbach
Klein-Buchholzer Kirchweg 40 • 30659 Hannover- Telefon (0511) 6405773

TherapieZeit – Zentrum für Osteopathie und Naturheilkunde – Dirk Breitenbach
Klein-Buchholzer Kirchweg 30 • 30659 Hannover – Telefon (0511) 70052690
Öffnungszeiten MO – FR von 7.00 – 21.00 Uhr

Telefonisch sind wir persönlich von Montag bis Freitag regelmäßig
in der Zeit von 13.00 – 14.30 Uhr zu erreichen. Außerhalb dieser Zeiten können Sie uns gern eine Nachricht auf unserem Anrufbeantworter hinterlassen.

http://www.hannover-osteopathie.de/
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.