Neue Fotoausstellung: Naturfreunde zeigen Vielfalt der Fotografie

Wolfgang Behr eröffnet die Fotoausstellung.
Hannover: Freizeitheim (FZH) Ricklingen | Der Titel der Bilderschau lässt es erahnen. Unter dem Motto „sehen – gestalten – erleben“ zeigt die Fotogruppe Hannover der Naturfreunde im Freizeitheim Ricklingen die Vielfalt der ernsthaften Amateurfotografie. Die Spanne reicht von beeindruckenden Landschaftsaufnahmen – etwa aus Island – über Kraniche bei Sonnenaufgang in einem niedersächsischen Moor, außergewöhnlichen Aktstudien außerhalb des üblichen Playboy-Ideals, Venedig aus ungewöhnlichen Blickwinkeln bis hin zu Porträts aus Schwarzafrika.

Wolfgang Behr von der Fotogruppe Hannover eröffnete die Fotoausstellung heute Vormittag (16. Oktober) in der „Fotogalerie Ricklingen“ im Freizeitheim. Im Zeitalter der Massenflut an Fotos und der Smartphone-Bilder wolle man Aufnahmen zeigen, die auch noch über den Tag hinaus interessant anzusehen sind, sagte er sinngemäß. Die Fotoausstellung der Fotogruppe Hannover ist bis zum 22. November 2016 zu den üblichen Öffnungszeiten des Freizeitheimes Ricklingen (Ricklinger Stadtweg 1) zu sehen.

Wer Interesse an der Fotogruppe hat: Der Fotoclub trifft sich alle vierzehn Tage in ungeraden Wochen Dienstagabends im Freizeitheim Ricklingen.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.