"Der Strom muss zum Verbraucher"

Wann? 11.03.2015 20:00 Uhr

Wo? Gasthaus Zur Linde, Hamersen DE
Hamersen: Gasthaus Zur Linde |

Tennet zieht noch immer durch die Lande

Quelle: Startseite der Wümmezeitung,Artikel vom 27.Feb.2015 von Johannes Heeg


"Einen Dialogabend zur geplanten Südlink-Stromtrasse durch den Landkreis Rotenburg hat die SPD organisiert....

"Ab 20 Uhr diskutieren dort THOMAS WAGNER von der Firma Tennet,
DANIELA BEHRENS, S T A A T S S E K R E T Ä R I N im Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft,Arbeit und Verkehr,
Jens Wahlhäuser und Tobias Brandt von der
B U N D E S N E T Z A G E N T U R,
Landrat Hermann Luttmann und Volker Kullig, Vorsitzender des Planungsausschusses des Rotenburger Kreistages über das Projekt."

Also, Mut und Ausdauer hat die Tennet- Dialogtruppe immerhin, ihren verkorksten Bürgerdialog weiter zu führen.
Mit dabei sind zwei Vertreter der Bundesnetzagentur und
die S T A A T S S E K R E T Ä R I N des Nds. Wirtschaftsministeriums.

Die Dreifaltigkeit der HGÜ- Trassenschöpfer gemeinsam Auge in Auge mit dem Bürger.

Freunde von der Wümme,
wir haben den Dialog in anderer Zusammensetzung schon hinter uns.
Er war schon toll unterhaltsam.
Nehmt an der Veranstaltung teil und laßt Euch überraschen.
Desinformation ist schließlich auch Information.

Von der Nordsee bis in`s Bayernland - gegen Südlink - Hand in Hand
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
19.330
Kurt Battermann aus Burgdorf | 02.03.2015 | 11:43  
4.314
k-h wulf aus Garbsen | 02.03.2015 | 14:51  
19.330
Kurt Battermann aus Burgdorf | 02.03.2015 | 20:35  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.