Tête à Tête beim SSC

v.l. M.Tramm (2.), H.Niehoff (1.), W.Albrecht (3.)
H. Niehoff neuer Vereinsmeister -

Am 27. Juli fand die 2. Boule-Vereinsmeisterschaft Tête à Tête des SSC Inkognito 12 auf dem Werder in Hameln statt. Ab 10 Uhr rollten die Kugeln über die Rotaschebahn auf der Insel. In einem neuen Modus wurde überkreuz in 2 Gruppen gespielt, damit es zu keinen unnötigen Wartezeiten kommen konnte.

Jeweilige Gruppensieger wurden Margot Tramm und Helmut Niehoff. Im abschließendem Finale lieferten sich beide einen spannenden Wettkampf. Nach einem 2:7 über einem 5:10 Rückstand, drehte Niehoff das Spiel und gewann am Ende dann knapp mit 13:11. Platz 3 erreichte Walter Albrecht. Es war eine gelungene Veranstaltung, die nach spannenden Begegnungen in knapp 3 Stunden beendet wurde.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.