Niederlagen zum Abschluss

...waas..ist ja unglaublich..unfassbar...hier stehts....ihr seid Vierter geworden..(Szene nach der gewonnenen Doublette von Steffi und Walter beim TSV Warzen)
- 4. Platz in der Bezirksligasaison 2015 -
Zum Abschluss der Ligasaison musste das Bouleteam des SSC Inkognito 12 Hameln zwei weitere Niederlagen einstecken. In der Bezirksliga 11 des Niedersächsischen Pétanque Verband verlor man Ende August etwas zu hoch gegen das Team SG Allez Allee Hannover mit 0:5, dass sich damit für die überraschende Vorrundenniederlage revanchierte.

Im zweitem Spiel steigerte sich der SSC und erzielte nach 2 Tripletterunden einen 1:1 Zwischenstand. Leider bedeutete der Sieg in der letzten Doubletterunde mit Steffi und Walter nur Ergebniskorrektur, weil die anderen Runden verloren wurden. Immerhin fiel die Niederlage mit 2:3 sehr knapp aus.

Erfolgreichste Spieler für den SSC waren an diesem Spieltag Klaus und Walter, die jeweils 2 Partien gewinnen konnten. Am Ende wurde das Team des SSC Inkognito 12 Vierter. Die Beste Liga-Endplatzierung aus 3 Jahren Bezirksligateilnahme. Meister wurden die "Bouletown Rats 2".
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.