Holzfeuer in Esperde

v.l. die Turniersieger Margot + Steffi und die Drittplatzierten Luzie + Fred
Margot und Steffi brachten Kubbs zum Knistern /
Platz 1 und 3 für den SSC


Ende Juni räumte das Kubbteam des SSC Inkognito 12 fast alle Preise in Esperde ab. Bei durchwachsenem Wetter, aber dennoch guter Laune der Mitspieler und Gäste, hat die Jugendfeuerwehr Esperde sein 5. Kubb - Turnier durchgeführt.

Ein Holzfeuer der besonderen Art brannten Margot und Steffi dabei ab. Unter dem Teamnamen "Holzfeuer Hameln" brachten beide die Kubbs zum Knistern und gewannen alle ihre Spiele und wurden Turniersieger. Neben Sachpreisen wie z.B. einen Tischgrill bekamen sie bei der Siegerehrung einen großen Silberpokal übberreicht. Nach Abschluss der Vorrunde warfen sie sinngemäß den großen Favoriten "Männerspocht" aus Oldendorf aus dem Wettbewerb. Die Herren konnten es gar nicht fassen.
Abgerundet wurde der grandiose Erfolg von Luzie und Fred, die beide den 3. Platz erreichten

Die JF dankt allen Teilnehmern und Helfern für das schöne Event. Der Vorstand des SSC dankt beiden Teams für den grandiosen Erfolg und sagt Herzlichen Glückwunsch.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.